Götz Eisenberg

»Dann bleiben wir halt hier.« Das Gefängnis als Lebensform (PDF-E-Book)

psychosozial 65 (1996), 95-110

Cover »Dann bleiben wir halt hier.« Das Gefängnis als Lebensform (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

16 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Oktober 1996

Bestell-Nr.: 25622

Anhand von psychoanalytisch orientierten Fallbeispielen wird die Lebenswelt von Gefängnisinsassen geschildert. Dabei wird deutlich gemacht, dass manche Gefängnisinsassen sich ein Leben außerhalb des Gefängnisses weder vorstellen können noch wünschen und dass sie es sich in der Lebenswelt es Gefängnisses dauerhaft »eingerichtet« haben. Angesprochen wird auch die Frage nach dem Sinn und den Zielen psychotherapeutischen Arbeitens im Gefängnis.

Stichworte: Gefängnisse, Lebensqualität, Psychotherapie, Psychosoziale Rehabilitation, Psychodynamik, Gefangene

Keywords: Prisons, Quality of Life, Psychotherapy, Psychosocial Rehabilitation, Psychodynamics, Prisoners