Hartmut Radebold

Eine Psychoanalyse zwischen dem 64. und 69. Lebensjahr. Zur Entwicklung einer ehemals ausgeprägten depressiven Frau (PDF-E-Book)

psychosozial 60 (1995), 71-78

Cover Eine Psychoanalyse zwischen dem 64. und 69. Lebensjahr. Zur Entwicklung einer ehemals ausgeprägten depressiven Frau (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

8 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 1995

Bestell-Nr.: 25574

Die durch eine vierjährige Psychoanalyse bei einer zu Beginn der Behandlung knapp 65-jährigen depressiven Frau erzielten Persönlichkeitsveränderungen werden beschrieben und anhand der Befunde des »Gießen-Tests« objektiviert. Der erste Analyseabschnitt brachte eine Verlangsamung und schließlich die Beendigung des seit längerem laufenden inneren und äußeren depressiven Rückzugs. Danach verharrte die Patientin fast ein Jahr lang in einem regressiven Zustand, in dem Gefühle nicht bewusst erlebt wurden und nur die Träume eine innere Aktivität signalisierten. Dann folgte eine allmähliche Weiterentwicklung und schließlich die Suche nach neuen Lebensmöglichkeiten in der neuen Identität als alternde Erwachsene. Die Patientin lernte ihr Alleinleben zu bejahen, gerade deshalb aber auch Zuwendung anderer Menschen bewusst zu genießen. Sie fühlte sich versöhnt mit dem Schicksal und auch körperlich gesund. Eine Nachbefragung drei Jahre nach Behandlungsende zeigte, dass die Veränderungen stabil geblieben waren bzw. sich zum Teil noch deutlicher ausgeprägt hatten.

Stichworte: Major Depression, Psychoanalytische Therapie, Selbstkonzept, Altern, Soziale Interaktion, Persönlichkeitsentwicklung, Psychotherapieergebnisse, Fallbericht

Keywords: Major Depression, Psychoanalysis, Self Concept, Aging, Social Interaction, Personality Development, Psychotherapeutic Outcomes, CASE REPORT