Marianne Leuzinger-Bohleber

»Ich will leben und meine Katze auch«. Psychoanalytische Anmerkungen zu Überlebensstrategien in der »Katastrophe« (PDF-E-Book)

psychosozial 36 (1988), 62-78

Cover »Ich will leben und meine Katze auch«. Psychoanalytische Anmerkungen zu Überlebensstrategien in der »Katastrophe« (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

17 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 1988

Bestell-Nr.: 25311

Möglichkeiten des Umgangs mit der nuklearen und ökologischen Bedrohung werden aus der Sicht der Psychoanalyse diskutiert. Es wird allgemein festgestellt, dass eine Verdrängung stattfindet, wo Angst als normale Reaktion angesehen werden müsste. Daneben werden auch psychische Faktoren, wie Gotteskomplex und Todestrieb, angesprochen, die die nahenden Katastrophen mitverursachen. Abschließend werden mögliche Überlebensstrategien skizziert.

Stichworte: Atomtechnologie, Umweltverschmutzung, Atomkrieg, Abwehrmechanismen, Katastrophen, Bewältigungsverhalten, Drohung, Psychoanalytische Interpretation

Keywords: Nuclear Technology, Pollution, Nuclear War, Defense Mechanisms, Disasters, Coping Behavior, Threat, Psychoanalytic Interpretation