Terje Neraal

Erscheinungsformen und Ursachen gestörter Familiendynamik (PDF-E-Book)

psychosozial 24/25 (1985), 134-153

Cover Erscheinungsformen und Ursachen gestörter Familiendynamik (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

20 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 1985

Bestell-Nr.: 25195

Familiendynamik wird als das bewusste und unbewusste Zusammenspiel innerhalb der Familie definiert. Die Entstehung eines Symptomträgers wird als das Resultat familienübergreifender Abwehrprozesse betrachtet, so dass die Einbeziehung aller der Lebensgemeinschaft zugehörigen Familienmitglieder für die Diagnostik und Therapie von großer Wichtigkeit ist. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie gestörte Kommunikation teils Ausdruck, teils Ursache gestörter Familiendynamik sein kann. Auch auf die Bedeutung des Symptoms als Hinweis auf das zentrale unbewusste Thema des familiären Konfliktes wird eingegangen.

Stichworte: Familienbeziehungen, Familienkrisen, Familientherapie, Interpersonale Kommunikation, Psychodynamik, Abwehrmechanismen, Unbewusstes, Eltern-Kind-Beziehungen

Keywords: Family Relations, Family Crises, Family Therapy, Interpersonal Communication, Psychodynamics, Defense Mechanisms, Unconscious (Personality Factor), Parent Child Relations