Thorsten Jakobsen, Christine Knauss, Puspa Agarwalla, Ruth Schneider, Heinz Hunziker, Joachim Küchenhoff

Eine Komparative Kasuistik auf der Grundlage quantitativer Ergebnismessungen und qualitativer Prozessbeschreibungen als Beitrag zum Verständnis therapeutischer Prozesse (PDF-E-Book)

Psychotherapie und Sozialwissenschaft 2007, 9(1), 119-142

Cover Eine Komparative Kasuistik auf der Grundlage quantitativer Ergebnismessungen und qualitativer Prozessbeschreibungen als Beitrag zum Verständnis therapeutischer Prozesse (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

Erschienen im Juli 2007

Bestell-Nr.: 24012

Die vorliegende Studie geht von zwei Behandlungsprotokollen einer in Basel durchgeführten Studie zu Prozess und Ergebnis psychoanalytischer Psychotherapien aus. Eine Behandlung war nach dem Verlauf eines Jahres symptomatisch erfolgreich, die andere nicht. Die quantitativen Ergebnisse werden mit den Ratingbefunden der OPD-Diagnostik und den qualitativen Auswertungen der von den Therapeuten notierten Prozessnotizen kontrastiert. Es zeigte sich dabei, dass ein Verständnis des Prozesses und der Ergebnisse nur vor dem Hintergrund einer Strukturdiagnostik und der qualitativen Prozessinformationen sinnvoll möglich ist. Für den Therapieverlauf ist offensichtlich entscheidend, dass die Arbeit mit der Übertragung je nach den strukturellen Möglichkeiten des Patienten dosiert wird.

Stichworte: Psychoanalytische Therapie, Psychotherapieergebnisse, Therapeutenmerkmale, Psychoanalytische Interpretation, Klientenmerkmale, Psychodynamik, Therapieerfolgskontrolle

Keywords: Psychoanalysis, Psychotherapeutic Outcomes, Therapist Characteristics, Psychoanalytic Interpretation, Client Characteristics, Psychodynamics, Treatment Effectiveness Evaluation