Peter Bäurle, Johannes Kipp, Meinolf Peters, Hartmut Radebold, Angelika Trilling, Henning Wormstall (Hg.)

Psychotherapie im Alter Nr. 3: Traumatisierung, herausgegeben von Hartmut Radebold

1. Jahrgang, Nr. 3, 2004, Heft 3

Cover Psychotherapie im Alter Nr. 3: Traumatisierung, herausgegeben von Hartmut Radebold

EUR 16,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychotherapie im Alter (ISSN: 1613-2637)

Verlag: Psychosozial-Verlag

135 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im September 2004

ISBN-13: 978-3-8980-6116-2, Bestell-Nr.: 116

Die Menschen in unserer Gesellschaft werden immer älter, doch psychotherapeutische Unterstützung für ältere Menschen ist (noch) die Ausnahme. Dringend erforderlich ist ein kontinuierlicher und disziplinübergreifender Dialog, der die Profilierung und Etablierung von Psychotherapie für Ältere voranbringt. Dann erst können die fachlichen und berufspolitischen Kräfte gebündelt und Versorgungsmängel benannt und behoben werden. Die Zeitschrift PiA möchte diesen Dialog zwischen Berufsgruppen fördern und einen Beitrag zur Fortentwicklung der Psychotherapie im Alter leisten.
Zur Homepage der Zeitschrift: www.psychotherapie-im-alter.de

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Inhalt:

Reulecke: Vom historischen Umgang mit den großen Katastrophen des 20. Jahrhunderts

Heuft: Traumatisierung im Lebenslauf und Trauma-Reaktivierung im Alter

Maercker/Müller: Erzähltechniken in der Therapie posttraumatischer Belastungsstörungen: Life Review und Testimony

Reddemann: Spätfolgen von Traumatisierungen – Möglichkeiten und Erfordernisse stationärer Therapie

Burgmer/Heuft: Behandlung einer posttraumatischen Belastungsstörung bei einer 71-jährigen Patientin nach einem Verkehrsunfall

Schlesinger-Kipp: »Meine Kindheit im Krieg und auf der Flucht« – Gesprächskreis mit 60- und 70-Jährigen

Tauber/Vyssoki: Alt gewordene Überlebende des Holocaust

Trobisch-Lütge: Traumatisierende Folgen von DDR-Unrecht bei heute über 60-Jährigen

Böhmer: Erfahrungen sexualisierter Gewalt im Leben alter Frauen

Hirsch: Gewalt gegen alte Menschen – aktuelle Traumatisierungen