Serge K. D. Sulz, Beate Deckert (Hg.)

Mehr therapeutische Hilfe für mehr psychisch Kranke - Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) (PDF-E-Book)

Psychotherapie 2021, 26 (2)

Cover Mehr therapeutische Hilfe für mehr psychisch Kranke - Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) (PDF-E-Book)

EUR 33,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Zeitschrift: Psychotherapie (ISSN: 2364-1517)

Verlag: Psychosozial-Verlag

167 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Oktober 2021

ISBN-13: 210-8-3510-0000-5, Bestell-Nr.: 108351

DOI: https://doi.org/10.30820/2364-1517-2021-2
Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) wurde entwickelt, um die Gespräche in der psychiatrischen Klinik psychotherapeutischer zu machen, um die vielen einzelnen Gespräche zu einer systematischen Abfolge kurzer Therapiesitzungen mit gemeinsamem Therapieziel zu machen und um auch bei zweiwöchentlichen Abständen den roten Faden nicht zu verlieren. Sie kann aber auch in Richtlinientherapien angewendet werden, denn nicht die therapeutischen Inhalte sind PKP-spezifisch, sondern das Setting und die Systematik der Therapieplanung.

In diesem Themenheft wird zuerst auf die störungsspezifischen Herangehensweisen von PKP eingegangen; anschließend wird das transdiagnostische Therapiekonzept der Mentalisierungsfördernden Verhaltenstherapie dargestellt. Es bietet den konzeptionellen Überbau zur PKP und schlägt gleichzeitig eine Brücke zur Psychodynamik.

Die Zeitschrift Psychotherapie fördert den Austausch verschiedener Therapieschulen sowie die Weiterentwicklung der Psychotherapie, indem sie einen Dialog zwischen PsychotherapeutInnen und Therapieforschenden herstellt. So werden praxisrelevante Themen für TherapeutInnen aller psychotherapeutischen Orientierungen mit dem neusten Stand der Forschung in Verbindung gebracht und aktuell aufbereitet.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial
Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) und Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie (MVT)
Serge K. D. Sulz & Stephanie Backmund-Abedinpour

Grundlagen und Konzeption der Psychiatrischen Kurz-Psychotherapie (PKP)
Serge K. D. Sulz & Stephanie Backmund-Abedinpour

Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) der Depression
Beate Deckert & Serge K. D. Sulz

Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) bei Angst- und Zwangskrankheiten
Miriam Sichort-Hebing, Petra Jänsch & Serge K. D. Sulz

Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) bei Alkoholabhängigkeit
Ein integratives Manual für die psychiatrische und psychotherapeutische Praxis
Julia Antoni

Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) bei chronischem Schmerz
Susanne Schober

Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) der Depression als kombinierte Gruppen- und Einzeltherapie in Psychiatrischen Kliniken – Konsistente Therapieeffekte
Christian Algermissen & Nina Rösser

Transdiagnostische Therapie durch Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie (MVT) – Modul 1 bis 5
Serge K. D. Sulz & Lars Theßen

Transdiagnostische Therapie durch Mentalisierungsfördernde Verhaltenstherapie (MVT) – Modul 6 und 7
Serge K. D. Sulz & Lars Theßen

Individualisiertes Metakognitives Therapieprogramm für Menschen mit Psychose (MKT+)
Ruth Veckenstedt, Francesca Bohn, Steffen Moritz & Rabea Fischer