Wolfgang Mertens, Andreas Hamburger (Hg.)

Supervision - Konzepte und Anwendungen

Band 2: Supervision in der Ausbildung

Cover Supervision - Konzepte und Anwendungen

EUR 29,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Kohlhammer, W., GmbH

208 Seiten, Broschur, 136x208x17 mm

Erschienen im November 2016

ISBN-13: 978-3-1702-9342-7, Bestell-Nr.: 106935

Klappentext (Kohlhammer, W., GmbH):

Das zweibändige Einführungswerk der Buchreihe "Supervision im Dialog" informiert über Supervisionsbegriffe und -schwerpunkte in verschiedenen Disziplinen und Anwendungsbereichen sowie über aktuelle Entwicklungen und Kontroversen. Als Auftakt zu der Buchreihe "Supervision im Dialog" soll dieser Band einen ersten Einstieg ermöglichen. Die Beiträge berichten in kurzgefasster Form und in einem einheitlichen Aufbau über ihr jeweiliges Gebiet und erläutern ein zentrales Thema mittels eines kurzen Beispiels.

Autoren-Informationen:

Die Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Mertens ist emeritierter Professor für Psychoanalyse und psychodynamische Forschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist heute als Psychoanalytiker und psychoanalytischer Psychotherapeut (DGPT), Dozent, Lehranalytiker und Supervisor der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München / DGPT tätig. Prof. Dr. Andreas Hamburger ist Professor für Klinische Psychologie an der International Psychoanalytic University, Psychoanalytiker (DPG), Dozent, Lehranalytiker und Supervisor der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München / DGPT.

Schlagworte:

Psychologie; Psychotherapeut ( Psychotherapie ); Psychotherapie - Psychotherapeut; Supervision; Therapie / Psychotherapie