Mark Solms, Marianne Leuzinger-Bohleber, Simon Arnold (Hg.)

Das Unbewusste - Eine Brücke zwischen Psychoanalyse und Neurowissenschaften

Cover Das Unbewusste - Eine Brücke zwischen Psychoanalyse und Neurowissenschaften

EUR 40,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

314 Seiten, Broschur, 123x205x25 mm

Erschienen im November 2016

ISBN-13: 978-3-5254-5133-5, Bestell-Nr.: 106845

Klappentext (Vandenhoeck & Ruprecht):

Der Dialog mit den Neurowissenschaften stößt für die Psychoanalyse ein neues Fenster in die Welt der heutigen, empirischen Wissenschaften auf. Der Brückenschlag zwischen diesen beiden Disziplinen ist aufregend und kontrovers zugleich. International ausgewiesene Expertinnen und Experten loten in diesem Band aus, welche Erkenntnisse der Austausch auf einem zentralen Feld der Psychoanalyse hervorbringen kann. Sie beleuchten die Frage nach dem dynamischen Unbewussten, in das seelisch nicht Erträgliches verbannt wird und das unser Denken, Fühlen und Handeln maßgeblich beeinflusst. Dank der enormen Entwicklung neuer Methoden und Erkenntnisse in den Neurowissenschaften wird diese psychoanalytische Auffassung auf den interdisziplinären Prüfstand gestellt.

Autoren-Informationen:

Dr. Mark Solms, Neurowissenschaftler, Psychoanalytiker, ist Professor für Psychiatrie am Mount Sinai Hospital in New York.

Schlagworte:

Analyse / Psychoanalyse; Neurowissenschaft; Psychoanalyse - Psychoanalytiker; Psychotherapie / Psychoanalyse; Unbewusst - Das Unbewusste - Unbewusstheit