Susanne Kupper-Heilmann

Getragenwerden und Einflußnehmen

Aus der Praxis des psychoanalytisch orientierten heilpädagogischen Reitens

Cover Getragenwerden und Einflußnehmen

Reinlesen mit libreka!

EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Psychoanalytische Pädagogik

Verlag: Psychosozial-Verlag

190 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Januar 1999

ISBN-13: 978-3-9321-3365-7, Bestell-Nr.: 65

Das psychoanalytisch orientierte Reiten bietet Kindern und Jugendlichen den Umgang mit dem Pferd und das Reiten als Medium zur Darstellung ihrer Konflikte. Im umgrenzten Raum der Reithalle, des Reiterhofes und seiner näheren Umgebung können die Probleme von Einzelnen und Gruppen dargestellt werden.

Die Autorin stellt theoretisch und praktisch dar, wie mit der Pädagogin langsam eine Beziehung entsteht, in der sich die inneren Themen des Kindes, seine Sorgen, Wünsche, Aggressionen und inneren Konflikte, entfalten können und mit Hilfe der Pädagogin in Worte gefasst werden. Beide lernen, die in Erscheinung tretenden Gefühle und Vorstellungen in einem Zusammenhang mit den Problemen und Symptomen des Kindes zu bringen und darüber deren Ursachen, die bisher unbewusst waren, zu verstehen.