Fachverband für Behindertenpädagogik Landesverband Hessen e.V. im Verband Deutscher Sonderschulen

Behindertenpädagogik - Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik und Integration Behinderter in Praxis, Forschung und Lehre

42. Jahrgang, 2003, Heft 1-2

Cover Behindertenpädagogik - Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik und Integration Behinderter in Praxis, Forschung und Lehre

EUR 18,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Behindertenpädagogik (ISSN: 0341-7301)

Verlag: Psychosozial-Verlag

224 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Januar 2003

ISBN-13: 978-3-8980-6304-3, Bestell-Nr.: 304

Die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift »Behindertenpädagogik« befasst sich mit behindertenpädagogischen Problemen der Erziehung und Bildung und des Unterrichts an Vorschulen, allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, Hochschulen und Fachhochschulen sowie in der Erwachsenenbildung. Sie wird vom Landesverband Hessen e.V. im Verband Deutscher Sonderschulen, Fachverband für Behindertenpädagogik herausgegeben.

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Inhalt Heft 1

Helmut Reiser, Nicole Sanders, Michael Urban, Marc Willmann:
Beziehungskonstellation zwischen Beratern und Beratenen bei der Beratung für Erziehungshilfe in der Schule (BES)

Ulrike Peuerböck:
Selbstbestimmung in der Arbeit und in der Ausbildung – ein Widerspruch?

Matthias Grünke:
Eine Unterrichtsreihe zur Resilienzförderung auf Basis der rational-emotiven Erziehung (REE) bei lernbeeinträchtigten Kindern

Joachim Kutscher:
Von der Organisation der Wissensvermittlung zur Konfliktregulation

Karin Funsch:
Die Bedeutung der Verhaltensanalyse bei der Überprüfung des sonderpädagogischen Förderbedarfs im Bereich der Erziehungshilfe

Volkmar Baulig:
Hyperaktivität in systemischer Sicht

Christian Gaedt:
Das Verschwinden der Verantwortlichkeit – Gedanken zu dem Konzept des Individuums in der postmodernen Gesellschaft und seine Konsequenzen für Menschen mit geistiger Behinderung

Regina Krayer:
Anthropologie in der Sonderpädagogik, Jürgen Moosecker »Entstellter« Körper – gefährdete Identität?

Bernd Heesch:
Bioethik und Behinderung


Inhalt Heft 2

Joachim Radatz:
Wer teilt, gewinnt – Ansatzpunkte zur betrieblichen Integration von Menschen mit Behinderungen

Frank Stöpel:
Arbeitsgestaltung in der Werkstatt für behinderte Menschen. Die WfbM auf dem Weg zur Lernenden Organisation (?)

Eckhard Rohrmann: Mit dreißig ins Altersheim – Zur Lage junger Menschen mit Behinderungen in Einrichtungen der stationären Altenhilfe

Anneliese Spreckels-Hülle:
Projektarbeit im Kindergarten

Daniel Bognar:
Berufliche Rehabilitation und Eingliederung in Gefahr

Sabine Wendt:
Der Rechtsanspruch behinderter Menschen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Ute Teuchner:
Unterrichtstunde der besonderen Art – Babenhäuser Schüler im Fernsehen

Jan Peper/Jürgen Seeberger:
Perspektiven der sonderpädagogischen Förderung in Hessen