Eric Pfeifer (Hg.)

Natur in Psychotherapie und Künstlerischer Therapie

Theoretische, methodische und praktische Grundlagen (2 Bände)

Cover Natur in Psychotherapie und Künstlerischer Therapie

EUR 99,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Therapie & Beratung

Verlag: Psychosozial-Verlag

zs. ca. 900 Seiten, Broschur, 165 x 240 mm

Erschienen im Mai 2019

ISBN-13: 978-3-8379-2822-8, Bestell-Nr.: 2822

Die Bedeutung der Natur im Kontext von Psychotherapie und Künstlerischer Therapie wird interdisziplinär und schulenübergreifend beleuchtet. Theorie, Praxis und Forschung werden dabei gleichermaßen berücksichtigt. Der Band bietet vielfältige Anregungen für verschiedene therapeutische Berufe wie auch für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Themengebiet.
Auf welche Weise Natur von diversen therapeutischen Verfahren systematisch einbezogen werden kann, wird an zahlreichen Beispielen demonstriert: So können therapeutische Behandlungen beispielsweise in der Natur stattfinden, das Thema Natur gleichermaßen in Narrativen eine Rolle spielen oder natürliche Materialien Eingang und Anwendung in gestaltungstherapeutischen Settings finden.

Dabei setzen sich die Autorinnen und Autoren auch kritisch mit den Grenzen und Risiken der Einbindung von Natur in therapeutische Prozesse auseinander. Denn Natur ist nicht per se als förderlich für Therapien anzusehen – genauso werden Gefahren, Kontraindikationen und Bedenken reflektiert.

Herausgegeben unter ständiger Mitwirkung von Hans-Helmut Decker-Voigt

Mit Beiträgen von Marja Abrahamsson, Bolette Beck, Andrea Beetz, Susanne Bender, Ronen Berger, Lars Ole Bonde, Anna Brissman, Klára Čížková, Hans-Helmut Decker-Voigt, Dieter Funke, Ulrich Gebhard, Monika Glawischnig-Goschnik, Ruth Hampe, Karin Hediger, Monika Hollekamp, Stefan Klar, Paolo J. Knill, Alexander Kopytin, Astrid Habiba Kreszmeier, Heather P. Kuhn, Eva-Lena Larsson, Christiane Lutz, Ofra Mayseless, Lia Noar, Konrad Neuberger, Mali Nevo, Eric Pfeifer, Urs Z. Rüegg, Mary-Jayne Rust, Eva Sahlin, Peter Stippl, Hediaty Utari-Witt, Sylvester Walch, Alfred Walter, Andreas Weber, Gabriele Weiss, Monika Wigger, Rainer Wohlfarth und Jörg Zimmermann

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Band 1

Das Wort davor
Über das Ähnliche im Heterogenen als Analogie zum verquickend Vielfältigen in der Natur
Eric Pfeifer

Einstimmende, themenrelevante Rahmenbeiträge und Essays
aus Kunst, Ecopsychotherapy, Biologie und Philosophie

Ökologische Wahrnehmung von Natur in Kunst und Wissenschaft
Monika Hollekamp

Earth as lover
Finding Eros in a fractured world
Mary-Jayne Rust

Transaktionen des Lichts
Heilung als Verwundbarsein
Andreas Weber

Environmental and nature-based creative arts therapies

Theorising eco-arts therapies
Inviting nature and creativity to promote public and environmental health and well-being
Alexander Kopytin

The »green« mandala
Co-creating with the perennial matrix of life
Alexander Kopytin

Gartentherapie

Phytoresonanz-Hypothese
Was geschieht zwischen Pflanzen und Menschen – Eine theoretische Begründung der Wirksamkeit pflanzlicher Umgebung
für die Erholungswirkung im Allgemeinen sowie für Gartentherapie und Green Care im Besonderen
Konrad Neuberger

Methoden und Herausforderungen für die Gartentherapie
Konrad R. Neuberger

Integrative Therapie und Musiktherapie

Musik- und naturtherapeutische Konnektionen
Einige salutogenetische Überlegungen aus Perspektive der Integrativen Therapie
Stefan Klar

Integrative klinische Musik- und Naturtherapie
Einige salutogenetische Beispiele aus der Praxis eines Integrativen Outdoor Musiktherapeuten
Stefan Klar

Nature-Based Therapy und Nature-Based Rehabilitation

Theories leading to the start of Nature-Based Therapy in Sweden
Eva Sahlin & Eva-Lena Larsson

Green Rehab
A practical example of Nature-Based Rehabilitation for stress-related mental disorders
Eva-Lena Larsson & Eva Sahlin

Nature Therapy

The theoretical framework of Nature Therapy
Ronen Berger

Nature Therapy
Cultivating full human potential and personal wholeness through nature
Lia Naor & Ofra Mayseless

The therapeutic objective
An overall perspective on methods and tools for intervention in Nature Therapy
Lia Naor & Ofra Mayseless

The Eco-Appreciation Perspective
Implementing a practical approach in Nature Therapy
Mali Nevo

Nonverbale Therapien und Transpersonale Psychotherapie

»Heilung geschehen lassen ohne Unterlass«
Schweigeseminare mit Einbeziehung der spirituellen Dimension
Urs Z. Rüegg

Schweigeseminare im Solothurner Jura
Atem- und Körpertherapie, aktive und rezeptive Musiktherapie, Meditation, Wandern, Kochen
Urs Z. Rüegg

Psychoanalyse und Tiefenpsychologie

Das Ozeanische im Selbst
Die Bedeutung nondualer Bewusstseinszustände für die Psychotherapie
Dieter Funke

Das Arbeitsmodell »Verschränkung« in der Psychotherapie
Dieter Funke

Zur psychodynamischen Bedeutung der nichtmenschlichen Umwelt
im Allgemeinen und der Natur im Besonderen
Ulrich Gebhard

Natur als Erfahrungsraum und Sinninstanz
Ulrich Gebhard

Im Einklang mit Menschsein und Natur, eine individuelle und kollektive Herausforderung
Christiane Lutz

»Natur« als externalisierendes Narrativ in psychodynamischen Therapien
Alfred Walter

Bedrohtheit und Ambivalenz, Vernichtung und Rettung in der Natur
Drei psychodynamische Fallbeispiele von Naturnarrativen
Hediaty Utari-Witt & Alfred Walter

Register


Band 2

Existenzanalyse, Logotherapie, Initiatische Therapie und Verhaltenstherapie

Die »Doppelnatur« des Menschen und ihre Bedeutung für die Existenzanalytische und Künstlerische Psychotherapie
Jörg Zimmermann

Die Stille des Waldes
Über die Natur als Vermittlerin von Seinserfahrungen in der Existenzanalytischen Psychotherapie
Jörg Zimmermann

Expressive Arts Therapy und Intermediale Kunsttherapie

»Enziane bombardiert man nicht«
Gespräch zum Thema Natur in Psychotherapie und Künstlerischer Therapie
Hans-Helmut Decker-Voigt & Paolo J. Knill

Kunsttherapie

Prozessorientiertes Gestalten im Selbst- und Naturerleben
Ruth Hampe

Natur – Kunst – Therapie
Oder: Eine Seerose ist eine Sehrose
Monika Wigger

ganz-sinn-voll
Aspekte aus Kunst und Natur zur Sinnes- und Persönlichkeitsförderung
Monika Wigger

Kunsttherapie und Katathym-imaginative Psychotherapie/ Katathym-imaginatives Bilderleben

Naturerleben und innere Bilder in imaginativen und kunsttherapeutischen Verfahren
Ruth Hampe

Kunsttherapie und Nature-Based Rehabilitation

Green Rehab
Art therapy in nature-based rehabilitation for stress-related mental disorders
Anna Brissman & Marja Abrahamsson

Musiktherapie

Imagining nature during music listening
An exploration of the meaning, sharing and therapeutic potential of nature imagery in Guided Imagery and Music
Lars Ole Bonde & Bolette Daniels Beck

Outdoor Musiktherapie
Theoretische Annahmen und gegenwärtige Forschungspraxis
Eric Pfeifer

Einblicke in die Praxis der Outdoor Musiktherapie
Exemplarische Falldarstellungen
Eric Pfeifer

Psychodrama und Bibliodrama

Naturaspekte in der Kinderpsychodrama-Gruppentherapie
Gabriele Weiss

Psychodrama in der Natur
Peter Stippl

Resonance Based Medicine, Resonance Based Therapy und Musiktherapie

Resonance Based Medicine (RBM)
Musik, Natur, Therapie, Resonanz
Monika Glawischnig-Goschnik

Resonance Based Medicine (RBM) in der Praxis
Methoden, Interventionen, Fallbeispiele
Monika Glawischnig-Goschnik

Systemische Therapie

Phänomenale Dialoge
Selbstheilungsprozesse in der Systemischen Naturtherapie
Astrid Habiba Kreszmeier

Elementare Verschreibungen
Erde, Wasser, Feuer und Luft in der Psychotherapie
Astrid Habiba Kreszmeier

Tanztherapie, Dance Movement Therapy und Aquatic Dance/Movement Therapy

Unter freiem Himmel
Tanztherapie in der Natur
Susanne Bender

Body – Movement – Landscape
Dance Movement Therapy in Nature with Psychosomatic Clients
Klara Čižková

Making Waves
A Model for Aquatic Dance/Movement Therapy Intervention Conceptualization
Heather P. Kuhn

Transpersonale Psychotherapie, Holotropes Atmen und Spiritualität

Holotropes Atmen – Eine Integration von Psychotherapie und Spiritualität
Öffnung und Heilung durch veränderte Bewusstseinszustände
Sylvester Walch

Wege zum Wesentlichen
Spiritualität und Psychotherapie im Dialog
Sylvester Walch

Verhaltenstherapie und tiergestützte Psychotherapie

Tiergestützte Verhaltenstherapie
Wissensstand und Theorien
Karin Hediger, Andrea Beetz & Rainer Wohlfarth

Praxis der tiergestützten Verhaltenstherapie
Karin Hediger, Andrea Beetz & Rainer Wohlfarth

Register

Rezensionen

[ einblenden ]

News. Das Magazin des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie (Juli 2019)

Rezension von Wolfgang Schimböck

»Dieses Buch schildert in all seinen Kapiteln auf eindrucksvolle Weise wie hilfreich es sein kann, wenn der Brückenschlag zwischen der heilenden Wirkung der Psychotherapie und den Heilkräften der Natur und Kunst gelingt…«