Philipp Berg, Markus Brunner, Christine Kirchhoff, Julia König, Jan Lohl, Tom Uhlig, Sebastian Winter (Hg.)

Freie Assoziation - Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie 2/2018: Wolfsgeheule

21. Jahrgang, 2018, Heft 2

Cover Freie Assoziation - Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie 2/2018: Wolfsgeheule

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Freie Assoziation (ISSN: 1434-7849)

Verlag: Psychosozial-Verlag

126 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im August 2019

Bestell-Nr.: 8229

Mit Beiträgen von Mihri Özdogan, Ayşe Çavdar, Talin Suciyan, Daniel Keil, Serhat Karakayali, Onur Özcan, Leo Roepert, Ismail Küpeli, Gaye Ilhan Demiryol, Bülent Somay, Sebastian Winter, Sabri Deniz Martin, Volkan Çıdam, Emilio Modena und Tom D. Uhlig

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Haupttexte

Zur Genese der Nationsform zwischen Subjektivität und Geschichte
Eine sozialpsychologische Annäherung
Mihri Özdogan

The state (of mind) of Dumrul
How did a nation lose the plot?
Ayşe Çavdar

Anerkennung, aber wie?
Schlaglichter auf problematische Aspekte der Anerkennungsdebatte in Deutschland
Talin Suciyan

Kommentare

Praxis, Säkularisierte Religion und Geschlecht
Daniel Keil

Zum Status des türkischen Nationalismus
Serhat Karakayali

Reinszenierung als »Vater der Nation«
Onur Özcan

Gewaltgeschichte und Nationalbewusstsein
Leo Roepert

Kein Bruch mit den hegemonialen Geschichtsnarrativen
Ismail Küpeli

The tale of Deli Dumrul
A house divided against itself?
Gaye İlhan Demiryol

Deli Dumrul
A Comic Relief, But No Laughing Matter
Bülent Somay

Invented Archetypes
Sebastian Winter

Das übliche Schweigen und Versäumen
Keine deutsche Mittäterschaft laut Armenienresolution
Sabri Deniz Martin

Capricho Nr. 43
Volkan Çıdam

Interventionen

5.000 Gasmasken für Rojava
Emilio Modena

Unfreie Assoziationen
Tom D. Uhlig

Rezensionen

Sonja Witte (2018). Symptome der Kulturindustrie. Bielefeld: transcript
Melanie Babenhauserheide

Stefanie Graul (2017). Der Anerkennungskonflikt bei den drei Geschlechtern der Binnizá. München: Utz
Andrea Christine Schmid

Impressum

Bezugshinweise/Datenbanken