Daniela Heisig

Wandlungsprozesse durch die therapeutische Beziehung

Die Konstellation und Neuorganisation von Komplexmustern

Cover Wandlungsprozesse durch die therapeutische Beziehung

Reinlesen mit libreka!

EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Forschung Psychosozial

Verlag: Psychosozial-Verlag

422 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Februar 1999

ISBN-13: 978-3-9321-3381-7, Bestell-Nr.: 81

Die Autorin fragt in diesem Buch, das aus einer Dissertation bei Verena Kast hervorgeht, wie sich Menschen durch eine Psychotherapie in ihren – inneren wie äußeren – Beziehungsmustern verändern. Dabei steht die therapeutische Beziehung als Wandlungsfaktor im Mittelpunkt. Wie diese Veränderung abläuft und wie sie sich im Leben äußert, wird mit neuen Methoden aufgezeigt. Modelle aus der Chaostheorie und der Jungschen Psychologie bilden die Basis der Betrachtungen.