Michael B. Buchholz

Psycho-News II

Neue Briefe zur empirischen Erweiterung der Psychoanalyse

Cover Psycho-News II

Reinlesen mit libreka!

EUR 34,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

355 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Juni 2006

ISBN-13: 978-3-8980-6321-0, Bestell-Nr.: 321

Wie schon im ersten Band der Psycho-News unternimmt es Michael B. Buchholz in monatlich verfassten Brief-Essays, den aktuellen Forschungsstand zu Psychoanalyse und Psychotherapie darzustellen. Themen sind u. a. Biografieforschung, Entwicklungspsychologie, Psychotherapiewirkung, Sprechen und Stottern, Schönheit und Zeit – immer in einer weit ausgreifenden Darstellung, die nicht auf Fachliteratur beschränkt ist. Die Essays sind für Laien verständlich und für Fachleute zugleich informativ.

Nirgendwo bekommt man einen derart griffig geschriebenen Überblick über die verstreute Psychotherapieforschung bei so hoher Aktualität – über den Stand und die Praxisnähe der psychotherapeutischen Forschung, was Psychoanalytiker denken und wie sie klinisches Wissen in die Praxis umsetzen.

Rezensionen

[ einblenden ]

Psychotherapeuten-Journal 3/2007

Rezension von Sebastian Leikert

»Wenn Buchholz einen Text zum Thema Widerspruch, Schönheit, Zeit verfasst, so geht dies über ein schlichtes Referat von Forschungsergebnissen weit hinaus. Buchholz nimmt sich die Freiheit, literarische Bezüge von Robert Mush bis Phillip Roth zu diskutieren. Nie verliert er jedoch den Diskussionsfaden zur aktuellen Forschung. Die vorgestellten Bände sind eine Einladung an alle, die kritisches Gespräch mit der Psychoanalyse für eine gute Sache halten…« [mehr]