Simon Forstmeier, Eva-Marie Kessler, Daniel Kopf, Reinhard Lindner, Meinolf Peters, Astrid Riehl-Emde, Bertram von der Stein, Alexandra Wuttke-Linnemann (Hg.)

Psychotherapie im Alter Nr. 69: Menschenrechte, herausgegeben von Julia Haberstroh und Valentina A. Tesky

18. Jahrgang, Nr. 69, 2021, Heft 1

Cover Psychotherapie im Alter Nr. 69: Menschenrechte, herausgegeben von Julia Haberstroh und Valentina A. Tesky

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychotherapie im Alter (ISSN: 1613-2637)

Verlag: Psychosozial-Verlag

127 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im März 2021

Bestell-Nr.: 8336

DOI: https://doi.org/10.30820/1613-2637-2021-1
Das Themenheft beinhaltet Beiträge im Spannungsfeld von Menschenrechten, Alter und Psyche/Psychotherapie sowie deren Einordnung und Diskussion vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie. Hierbei werden sowohl einzelne Menschenrechte herausgegriffen als auch Menschenrechte im Allgemeinen in Bezug auf spezielle Problemlagen betrachtet. Zudem werden Konzepte, Projekte und eine Institution vorgestellt, die darauf abzielen, diesbezügliche Missstände zu reduzieren und Lösungsansätze zu bieten.


Zur Homepage der Zeitschrift: www.psychotherapie-im-alter.de

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial
Menschenrechtspsychologie
Julia Haberstroh & Valentina A. Tesky

Übersichten
Menschenrechte im Alter
Anna Schwedler

Bedrohung der Menschenrechte älterer Personen im Kontext der Corona-Krise
Ein Advocacy Review
Johannes Pantel

Das Recht auf Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben im Alter am Beispiel urbaner Mobilität
Eine interdisziplinäre Positionsbestimmung
Frank Oswald, Thomas Klinger, Kerstin Conrad, Susanne Penger & Stefan Siedentop

Praxis- und Projektbericht
Selbst bei Demenz
Verluste, individuelle Anpassungsmechanismen und psychosoziale Unterstützungsmöglichkeiten
Barbara Romero & Katharina Geschke

Perspektiven
»Das Private ist digital und öffentlich«
Betrachtungen über das Verhältnis zwischen Privatheit und Öffentlichkeit am Beispiel der Smartphonenutzung im Alter
Friedrich Wolf

Anwendungsbezogene empirische Arbeit
Menschenrechtsverletzungen bei Pflegebedürftigkeit
Empfehlungen an den Gesetzgeber zum Schutz vor Gewalt aus dem interdisziplinären Forschungsprojekt VERA
Nadine Konopik, Anna Schwedler, Frank Oswald, Marina Wellenhofer, Gisela Zenz & Ludwig Salgo

Kritischer Zwischenruf
Solidarität mit den Alten, Solidarität der Alten
Zum Umgang mit der Corona-Pandemie
Meinolf Peters

Eine Institution stellt sich vor
Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt) Frankfurt am Main
Ingmar Hornke & Boris Knopf

Zum Titelbild
Menschenrechtsverletzungen
Bertram von der Stein

Buchbesprechungen
Steven Taylor (2020)
Die Pandemie als psychologische Herausforderung. Ansätze für ein psychologisches Krisenmanagement
Rudolf Kost

Edgar Cabanas, Eva Illouz (2019)
Das Glücksdiktat. Und wie es unser Leben beherrscht
Meinolf Peters

Themenausblick

Veranstaltungshinweise