Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP) (Hg.)

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 9: 40 Jahre ASP

5. Jahrgang, 2019, Heft 1

Cover à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 9: 40 Jahre ASP

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung (ISSN: 2504-5199)

Verlag: Psychosozial-Verlag

72 Seiten, Geheftet, 210 x 280 mm

Erschienen im Juni 2019

Bestell-Nr.: 8280

DOI: https://doi.org/10.30820/2504-5199-2019-1
Die ASP feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Grund genug, es zum Titelthema dieser Ausgabe zu machen. Doch neben der Geschichte und bildreicher Einblicke in die Jubiläumsfeier der ASP stehen auch aktuelle Themen im Fokus oder werden debattiert: von Spiritualität bis Wissenschaftlichkeit. Neu ist ab nun ein Bericht aus der Westschweiz. Über wichtige berufspolitische Veränderungen (auch international) wird wie stets kompetent informiert. Im Interview steht dieses Mal ein langjähriges ASP-Mitglied Rede und Antwort.

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung
, herausgegeben von der Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP), liefert aktuelle Nachrichten aus dem Verband, dem politischen Umfeld und der Berufsentwicklung, enthält Interviews zu aktuellen Fragen und informiert über die Dienstleistungen der ASP. Zudem erscheinen Literaturbesprechungen sowie thematische Diskussionsbeiträge in den Rubriken »Fokus« und »Wissen«.

Die Zeitschrift ist die Nachfolgepublikation der Mitgliederzeitschrift der ASP und der Zeitschrift Psychotherapie-Berufsentwicklung der Schweizer Charta für Psychotherapie, die im Jahr 2015 fusionierten.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Aktuelles
Die Präsidentin berichtet
Bericht über die Mitgliederversammlung 2019
Informationen aus dem Sekretariat
Aktuelles aus der italienischsprachigen Schweiz
Für eine neue Sichtbarkeit der ASP in der Westschweiz

Psychotherapie international
Bericht aus den EAP-Meetings
Deutschland: Systemische Therapie soll kassenfinanziert werden
Deutschland: Neues Psychotherapiegesetz vor Abschluss

Debatte
Spiritualität – Schamanismus – Psychotherapie

Fokus
Kriterien der Wissenschaftlichkeit
Der Stellenwert der Psychotherapie im IV-Verfahren

Nachgefragt
Interview mit ASP-Mitglied Peter Müller-Locher

Buchbesprechungen
Walter Aeschimann: Psychotherapie in der Schweiz (Jubiläumsschrift 40 Jahre ASP)
Manuel Trachsel, Jens Gaab & Nikola Biller-Andorno: Psychotherapie-Ethik
Pam Metzeler & Anna Castranova: Dark Way
Simon Hofer: Und jetzt erst recht

Veranstaltungskalender

Éditorial

Actualité
Rapport de la présidente
Rapport sur l’Assemblée générale 2019
Informations du Secrétariat
Attualità dalla Svizzera italiana
Nouvelles de la Suisse italienne
Pour une nouvelle visibilité de l’ASP en Suisse Romande

Psychothérapie international
Rapport des réunions du l’EAP
Allemagne : La psychothérapie systémique doit être financée par les caisses
Allemagne : Nouvelle loi sur la psychothérapie avant sa conclusion

Débat
Spiritualité – Chamanisme – Psychothérapie

Focalisation
Critères de la scientificité
L’importance de la psychothérapie dans la procédure AI

Demande
Interview avec Peter Müller-Locher

Calendrier des manifestations