Simon Forstmeier, Ines Himmelsbach, Eva-Marie Kessler, Reinhard Lindner, Meinolf Peters, Astrid Riehl-Emde, Bertram von der Stein (Hg.)

Psychotherapie im Alter Nr. 64: Leben mit Behinderung - Individuum, Institution, Profession, herausgegeben von Ines Himmelsbach und Bertram von der Stein

16. Jahrgang, Nr. 64, 2019, Heft 4

Cover Psychotherapie im Alter Nr. 64: Leben mit Behinderung - Individuum, Institution, Profession, herausgegeben von Ines Himmelsbach und Bertram von der Stein

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychotherapie im Alter (ISSN: 1613-2637)

Verlag: Psychosozial-Verlag

125 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im November 2019

Bestell-Nr.: 8267

Altern und Behinderung stellen bereits getrennt voneinander Exklusionsrisiken dar. In ihrer Kombination potenzieren sich diese Risiken. Trotz demografischen Wandels, zahlreicher heilsamer Tabubrüche und zunehmender wissenschaftlicher Beachtung sind Alter und Behinderungen immer noch negativ konnotiert.

Die Beiträgerinnen und Beiträger beschäftigen sich mit den besonderen Herausforderungen, denen sich ältere Menschen mit erworbener oder lebenslanger Behinderung stellen müssen.


Zur Homepage der Zeitschrift: www.psychotherapie-im-alter.de

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial
Leben mit Behinderung – Individuum, Institution, Profession
Ines Himmelsbach & Bertram von der Stein

Übersicht
Altern mit spät erworbener Behinderung – was ist anders?
Eine gerontologische Perspektivnahme
Ines Himmelsbach

Konzept- und Fallbezogene Arbeiten
Lebensbewältigung mit Hindernissen
Menschen mit angeborenen Behinderungen werden alt – Versuch einer psychoanalytischen Bilanz
Bertram von der Stein

Fotografie als Orientierungshilfe und Selbstvergewisserung
Neue Medien als Ressource im Umgang mit einer aphasischen Störung im Rahmen einer Hirntumorerkrankung
Monika Wigger & Dorothee Wiewrodt

Anwendungsbezogene empirische Arbeit
Inklusion im Alter
Überlegungen zur Inklusion im Alter ambulant begleiteter Menschen mit geistiger Behinderung
Sandra Modrok

Freier Beitrag
Eine Vielfalt von Lebensentwürfen
Die Babyboomer kommen ins Alter
Marie-Luise Hermann

Kritischer Zwischenruf
Förderschule oder Regelschule (Inklusion)?
Ein kritischer Zwischenruf mit Blick zurück und nach vorne
Norbert Klein

Institutionen stellen sich vor
St. Josefshaus Herten
Was kann ein Komplexträger in Zeiten der Inklusion leisten?
Birgit Ackermann

Singen als Gesundheitserreger
Das Netzwerk »Singende Krankenhäuser« feiert zehnjähriges Bestehen
Elke Wünnenberg

Zum Titelbild
Unfromme Gedanken zu einem frommen Motiv
Bertram von der Stein

Buchbesprechungen
Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung (2009) Alt und behindert. Wie sich der demografische Wandel auf das Leben von Menschen mit Behinderung auswirkt

Zwei biografische Selbstzeugnisse: Tan Caglar (2019) Rollt
bei mir; Stephen Hawking (2017) Eine wunderbare Zeit zu leben
Bertram von der Stein

Themenausblick

Veranstaltungshinweise

Dank an die Gutachter