Ulrich Völklein

Der Judenacker

Eine Erbschaft. Tatsachenroman

Cover Der Judenacker

Reinlesen mit libreka!

EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Haland & Wirth

Verlag: Psychosozial-Verlag

250 Seiten, Gebunden, 120 x 190 mm

Erschienen im Januar 2001

ISBN-13: 978-3-8980-6980-9, Bestell-Nr.: 980

»Völkein erzählt die 600-jährige Geschichte der Geroldshauser Juden. Am Einzelfall einer kleinen Kommune entfaltet er das ganze antisemitische Drama unserer Geschichte (...) Eine so plastisch komponierte Chronik, dass der Leser, mühelos nachvollziehen kann, welch leichtes Spiel die Nazis ab 1933 hatten.«
DIE ZEIT, 2002

Rezensionen

[ einblenden ]

Newsletter Fritz Bauer Institut Nr. 26 2004

Rezension von Roland Kaufhold

»In einer gelungenen, literarisch ansprechenden Mischung aus biographischer Rekonstruktion sowie historischer und lokalgeschichtlicher Forschung rekonstruiert Völklein das Schicksal mehrerer jüdischer Familien seines Heimatdorfes. Die scheinbar ausgelöschte Vergangenheit wird bedrückend gegenwärtig…« [mehr]