Renate Wall

Lexikon deutschsprachiger Schriftstellerinnen im Exil 1933-1945

Cover Lexikon deutschsprachiger Schriftstellerinnen im Exil 1933-1945

Reinlesen mit libreka!

EUR 38,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Haland & Wirth

Verlag: Psychosozial-Verlag

553 Seiten, Broschur, 148 x 200 mm

Erschienen im Februar 2004

ISBN-13: 978-3-8980-6229-9, Bestell-Nr.: 229

Mit 203 Kurzbiographien und Werkübersichten ist dieses Lexikon ein umfangreiches und unentbehrliches Nachschlagewerk für diejenigen, die sich mit der Geschichte zwischen 1933 und 1945 unter den Gesichtspunkten weiblichen Schreibens und der Emigration vertraut machen wollen. Wall stellt neben berühmten Autorinnen wie Nelly Sachs und Anna Seghers auch unbekannte, unerforschte Schriftstellerinnen vor und bewahrt sie so vor dem Vergessen. Das Lexikon dient dabei dem wichtigen und richtigen Ziel, ein Stück verborgener (weiblicher) Geschichte zu erforschen.

»Dieses außerordentlich verdienstvolle Lexikon ist gar nicht hoch genug in seinem Wert zu veranschlagen. Es ist ein endlich aufgedeckter Teil der Geschichte der Frau.« Sächsische Zeitung




Rezensionen

[ einblenden ]

Zwischenwelt

Rezension von S. Bolbecher

»Ein unverzichtbarer Bestandteil der Literatur des 20. Jahrhunderts, insbesondere als Widerspiegelung eines ›weiblichen Gedächtnisses‹, dessen Präsenz über den Nationalsozialismus hinaus im literarischen Leben und Kanon rigoros unterbunden war…«

Sächsische Zeitung

»Dieses außerordentlich verdienstvolle Lexikon ist gar nicht hoch genug in seinem Wert zu veranschlagen. Es ist ein endlich aufgedeckter Teil der Geschichte der Frau…«

Germanistik. Internat. Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen

Rezension von Dr. Ehrhard Bahr

»Mit der Aufarbeitung der seit 1995 veröffentlichten Titel stellt das Lexikon ein unentbehrliches Hilfsmittel für die Exilforschung dar. Seine Bedeutung besteht in der Bestandsaufnahme der Mehrzahl der von der Literaturgeschichte vernachlässigten Exilschriftstellerinnen…« [mehr]