Serge K.D. Sulz, Beate Deckert (Hg.)

Psychotherapiekarten für die Praxis Depression

PKP Handbuch Depression

Cover Psychotherapiekarten für die Praxis Depression

EUR 49,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: CIP - Medien

Verlag: Psychosozial-Verlag

112 Seiten, Ringbuch, 215 x 300 mm

1

Erschienen im November 2012

ISBN-13: 978-3-8629-4009-7, Bestell-Nr.: 82009

Das PKP-Handbuch Depression ist zugleich in Therapiemanual zur kognitiv-behavioralen Behandlung depressiver Patienten. Es führt durch die Therapie mit sofort eins zu eins umsetzbaren Interventionen, die sich gut individualisieren lassen. Also keine Manualtherapie, sondern eine absolut individuelle Therapie. Das Angebot an Interventionen ist so groß, dass daraus für jeden Patienten die passendste Komposition ausgewählt werden kann. Es wird mit den wirksamsten Interventionen für den Symptombereich begonnen und dann die Schritte gegangen, die den Patienten zurück in das symptomfreie Leben führen. Ein kognitiv-behavioraler Ansatz, der sich konsequent dem emotionalen Erleben zuwendet, indem die Emotionsexposition (Freude, Trauer, Angst, Wut) von der Depression zurück zu emotionaler Vitalität führt. Therapeutischer Widerstand begegnet uns durch das frühe Schema der Überlebensregel, die wehrhaftes und sozial kompetentes Verhalten verbietet. Damit wird therapeutisch sehr elegant umgegangen (metakognitiver Ansatz).