Serge K.D. Sulz

Als Sisyphus seinen Stein losließ. Oder: Verlieben ist verrückt!

Ein psychologisches Lesebuch über menschliche Überlebensformen und individuelle Entwicklungschancen

Cover Als Sisyphus seinen Stein losließ. Oder: Verlieben ist verrückt!

EUR 29,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: CIP-Medien

Verlag: Psychosozial-Verlag

368 Seiten, Broschur, 170 x 240 mm

8. Auflage 2020

Erschienen im Mai 2020

ISBN-13: 978-3-8629-4110-0, Bestell-Nr.: 82110

Wie kam es, dass ich so geworden bin, wie ich bin? Wie steht es mit meiner emotionalen Intelligenz? Wie beziehungsfähig bin ich? Kann ich meine Persönlichkeit weiter entfalten?

Wir können vor diesem Buch nur warnen, wenn Sie alles so lassen wollen, wie es ist. Nach der Lektüre sind einige Illusionen endgültig verloren, bequeme »Ich schaffe es ja doch nicht«-Haltungen unglaubwürdig geworden. Auch wenn manche alten Wunden noch einmal sehr schmerzen, auch wenn Sie nun mit einer völlig anderen Vergangenheit dastehen, gewinnen Sie Respekt vor sich selbst, vor den kreativen Fähigkeiten Ihrer autonomen Psyche und können positive Veränderungen Ihrer Lebens- und Beziehungsgestaltung nicht mehr so erfolgreich boykottieren.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Vorwort

1. Hereinspaziert in die Arena des Lebens! Der Eintritt ist frei. Bezahlen musst du noch früh genug und nicht zu knapp

2. Sage mir, wie deine Eltern sind, und ich sage dir, wie du bist

3. Sind wir das pure Produkt der Versäumnisse unserer Eltern?

4. Angst – sie regiert dich und dein ganzes Leben, ohne dass du es weißt

5. Jeder hat seine Wut im Bauch

6. So entsteht Persönlichkeit

7. Die Überlebensregel – der geheime Code meiner psychischen Homöostase

8. Überleben durch Persönlichkeit

9. Von verbotenen Gefühlen

10. Wohin entwickle ich mich bloß? Blick in die gläserne Kugel

11. Mein Körper – von Herzlichem und Sinnlichem

12. No way out – Zwickmühlen, Dilemmas und Konflikte

13. Der Krug geht so lang zum Brunnen, bis er bricht – oder: Die kreative Schöpfung des Symptoms

14. Sexualität – Tierisches oder Menschliches? Lust oder Qual? Geweihtes oder Sündiges?

15. Liebe – der beste Klebstoff der Welt

16. Abschiednehmen und Neubeginn – der Lebensreigen geht weiter

17. Und die Moral von der Geschicht’

18. Last not least: 43 Gefühle

Literaturverzeichnis

Beispiele praktischer Umsetzung der Selbstentwicklung

Namensverzeichnis

Stichwortverzeichnis