Stefan Goldmann

»Alles Wissen ist Stückwerk« (PDF-E-Book)

Studien zu Sigmund Freuds Krankengeschichten und zur Traumdeutung

Cover »Alles Wissen ist Stückwerk« (PDF-E-Book)

EUR 24,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

173 Seiten, PDF-E-Book

1. Auflage 2019

Erschienen im April 2019

ISBN-13: 978-3-8379-7463-8, Bestell-Nr.: 7463

Stefan Goldmann stellt Freuds formvollendete Krankengeschichten und die Traumdeutung in gattungs- und wissenschaftsgeschichtliche Traditionslinien des 19. Jahrhunderts. Hermeneutisch erschließt er eine Fülle unbekannter literarischer und fachwissenschaftlicher Quellen, mit denen sich Freud bei der Niederschrift der frühen Krankengeschichten und der Entwicklung seiner Traumtheorie methodisch auseinandersetzte.

Der Autor vergleicht die aus literaturwissenschaftlicher Sicht kaum behandelte Gattungsgeschichte der Krankengeschichte mit der Gattungstheorie der Novelle. Er benennt erstmals jene Novellen, an die Freud bei der Niederschrift der Krankengeschichten von »Elisabeth v. R.« und »Dora« dachte. Die Behandlungsgeschichte des »Kleinen Hans« fügt sich hingegen in eine Tradition, die bis in die Epoche der magnetischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen um 1800 zurückreicht. Die Aufarbeitung der Geschichte der Traumforschung im 19. Jahrhundert fördert die Vorbilder für Freuds Traumdeutung zutage und lenkt die Aufmerksamkeit auf das von Dichtung und Wissenschaft erarbeitete umfangreiche Traumvokabular, das Freud aufgriff, um es systematisch neu auszuprägen. Die aufgezeigte Kontextabhängigkeit der hier untersuchten Werke vertieft unsere Kenntnis von Freud als klassischem Schriftsteller und topisch argumentierendem Denker.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Einleitung

»Ein Fall von hypnotischer Heilung« in der Privatpraxis

Sigmund Freud und Hermann Sudermann
oder: Die wiedergefundene, wie eine Krankengeschichte zu lesende Novelle

Arzt und Dichter im Wettstreit
Sigmund Freud, Alfred von Berger und die narrative Darstellung weiblicher Homosexualität

»Alles Wissen ist Stückwerk«
Die Krankengeschichte des »Kleinen Hans« in gattungsgeschichtlicher Perspektive

»Und doch ist alles daran neu«
Die
Traumdeutung in ihrem wissensgeschichtlichen Kontext

Simmel und Freud
Randnotizen zur Psychologie des Geldes und des Traums

Freuds Traumterminologie zwischen Tradition und Innovation

Topik und Memoria in der
Traumdeutung

Literatur

Drucknachweise