Ralf Pampel

Wir reden zu wenig! (PDF-E-Book)

Angebote zur sexuellen Bildung Erwachsener

Cover Wir reden zu wenig! (PDF-E-Book)

EUR 16,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Buchreihe: Angewandte Sexualwissenschaft (ISSN: 2367-2420)

Verlag: Psychosozial-Verlag

121 Seiten, PDF-E-Book

1. Aufl. 2019

Erschienen im Februar 2019

ISBN-13: 978-3-8379-7459-1, Bestell-Nr.: 7459

Die Sexualität erwachsener Menschen ist geprägt von Herausforderungen und Möglichkeiten. Auf der einen Seite schafft die mediale Darstellung und Dauerpräsenz von Sexualität Zwänge und Anforderungen, wie der ideale Sex und der ideale Körper aussehen sollen. Auf der anderen Seite herrschen nach wie vor eine kulturell geformte Scham und persönliche Sprachlosigkeit im Umgang mit sexuellen Themen.

Im Lauf des Lebens ändern sich sexuelle Erfahrungen und Wünsche. Dies birgt Chancen und Unsicherheiten. Ralf Pampel stellt verschiedene wissenschaftliche Zugänge und Bildungsmöglichkeiten vor. Interviews mit den Autorinnen von Make Love und Frauen.Körper.Kultur und den Workshopleiterinnen von Other Nature geben einen lebendigen Einblick, wie vielfältig Sexualität für Erwachsene sein kann.

Rezensionen

[ einblenden ]

Psychologie heute, November 2019

Rezension von Christine Weber-Herfort

»Ralf Pampels Buch richtet sich nicht nur an Pädagogen in der Erwachsenenbildung. Es kann für alle, die das Thema sexuelle Bildung für Erwachsene interessiert, ein Baustein sein, um das ›gewaltige geschlechtliche Elend‹ (Volkmar Sigusch) einzudämmen…«