Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP) (Hg.)

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 18: Armut als Folge psychischer Probleme (PDF-E-Book)

9. Jahrgang, 2023, Heft 2

Cover à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 18: Armut als Folge psychischer Probleme (PDF-E-Book)
Download

OpenAccess

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Zeitschrift: à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung (ISSN: 2504-5199)

Verlag: Psychosozial-Verlag

76 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Dezember 2023

ISBN-13: 210-8-4550-0000-0, Bestell-Nr.: 108455

DOI: https://doi.org/10.30820/2504-5199-2023-2
Mit dem Titelthema «Armut als Folge psychischer Probleme» möchte diese Ausgabe die Aufmerksamkeit darauf lenken, dass psychische Krankheit in der Tat ein Armutsrisiko darstellt, aber auch Anregung geben, wie mit geeigneter Rehabilitation Armut und soziale Exklusion verhindert werden können. Im Fokus des Hefts stehen auch psychische Konsequenzen der sozial-ökologischen Krisen für Jugendliche. Debattiert wird erneut über das »Gendern«, das politische Gezerre um die Übernahme von Leistungen von Personen in Weiterbildung durch die Krankenkassen und über die Reakkreditierungspraxis von Weiterbildungsgängen in Psychotherapie. Verbandspolitisches, wichtige Informationen für Psychotherapeut*innen zum Datenschutz sowie Rezensionen runden das Heft ab.

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung
, herausgegeben von der Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP), liefert aktuelle Nachrichten aus dem Verband, dem politischen Umfeld und der Berufsentwicklung, enthält Interviews zu aktuellen Fragen und informiert über die Dienstleistungen der ASP. Zudem erscheinen Literaturbesprechungen sowie thematische Diskussionsbeiträge in den Rubriken »Fokus« und »Wissen«.

Die Zeitschrift ist die Nachfolgepublikation der Mitgliederzeitschrift der ASP und der Zeitschrift Psychotherapie-Berufsentwicklung der Schweizer Charta für Psychotherapie, die im Jahr 2015 fusionierten.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Aktuelles
Die Präsidentin berichtet
Informationen aus dem Sekretariat
Neuigkeiten aus der Romandie
Aktuelles aus der italienischsprachigen Schweiz
Datenschutz in der Psychotherapie

Psychotherapie international
Bericht aus den EAP-Meetings
Bericht vom IFP-Meeting

Debatte
Gerechtigkeit durch Gendern?
Unwürdiger Streit um Leistungen von Personen in Weiterbildung
Das Reakkreditierungsverfahren der bislang akkreditierten Weiterbildungsgänge ist methodisch, fachlich und rechtlich fragwürdig

Nachgefragt
Interview mit ASP-Mitglied Henry Faineteau

Wissen
Psychische Konsequenzen der sozial-ökologischen Krisen für Jugendliche

Fokus
Verhinderung von Armut und sozialer Exklusion

Buchbesprechungen
Ernst Spengler (2022): Die Tafelrunde
Anita Garstick-Straumann (2023): Abenteuer Psychotherapie
Daniel Hell (2022): Das Selbst in der Krise – Krise des Selbst
Corine Pelluchon (2023): Die Durchquerung des Unmöglichen
Lilien Caprez (2023): NachtMeerFahrt
Volker Tschuschke (2023): Zerbricht die Demokratie am Egoismus?

Veranstaltungskalender

Éditorial

Actualités
La présidente rend compte
Informations du Secrétariat
Nouvelles de la Suisse Romande
Actualité de la Suisse italienne
Attualità dalla Svizzera italiana
Protection des données en psychothérapie

Psychothérapie internationale
Rapport des réunions de l’EAP
Rapport de la réunion de l’IFP

Débat
La justice par la distinction des genres?
Dispute indigne sur les performances des personnes en formation continue
Le processus de réaccréditation des programmes de formation continue précédemment accrédités est discutable sur les plans méthodologique, technique et juridique

Demande
Interview avec Henry Faineteau, membre de l’ASP

Savoir
Conséquences psychologiques des crises socio-écologiques pour les jeunes

Focalisation
Prévention de la pauvreté et de l’exclusion sociale

Calendrier des événements