Interview mit Katrin Hater

»Es lohnt sich, sich für die TZI in die Kurve zu legen” (PDF-E-Book)

Themenzentrierte Interaktion 2015, 29(2), 77-81

Cover »Es lohnt sich, sich für die TZI in die Kurve zu legen” (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

5 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2015

Bestell-Nr.: 28238

»Aufbruch, Begeisterung, Engagement”. Unter diesem Titel ist kürzlich ein Buch über die Anfänge der Themenzentrierten Interaktion in Deutschland erschienen. Vier TZI-Diplomierte vom RCI Rheinland/Westfalen waren auf Spurensuche. Sie haben zwölf Graduierte der ersten Generation befragt und deren Aussagen in neun Kapiteln ausgewertet – von der TZI als Antwort auf Fragen der damaligen Zeit bis hin zu Ausblicken auf ihre Zukunft. Eine der Autorinnen ist Katrin Hater. Gerlinde Geffers hat mit ihr gesprochen.

Abstract:
«New Horizons, Enthusiasm, Commitment”. This is the title of a new book about the beginnings of Theme-Centred Interaction in Germany. Four TCI diploma holders from RCI Rhineland – Westphalia set out to find the traces of those beginnings. They interviewed 12 instructors of the first generation and evaluated their statements in nine chapters – from TCI as an answer to issues of those times to perspectives for its future. One of the authors is Katrin Hater. Gerlinde Geffers spoke to her.