Gerhard Härle

Authentizität gibt es nicht - aber sie kann sich ereignen (PDF-E-Book)

Themenzentrierte Interaktion 2014, 28(2), 32-47

Cover Authentizität gibt es nicht - aber sie kann sich ereignen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

16 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2014

Bestell-Nr.: 28210

Der Begriff des »Authentischen« spielt in der TZI-Literatur und -Praxis eine gewichtige Rolle. Die von ihm ausgelöstenVorstellungen sind durchweg sehr positiv gefärbt und zielen auf das Erleben von Ganzheitlichkeit, Wahrhaftigkeit und personaler Identität. Allerdings zeigt sich bei näherem Hinsehen, dass der AuthentizitätsBegriff imTZI-Kontext weitgehend ohne theoretische Fundierung gebraucht wird, obwohl er in zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen der vergangenen Jahrzehnte einer folgenreichen Kritik unterzogen wurde. Die vorliegenden Ausführungen wollen Anstöße dazu liefern, das Theoriekonzept der TZI in Bezug auf einen wissenschaftlich reflektierten Authentizitäts-Begriff weiterzuentwickeln.

Abstract:
The concept «authentic” plays a significant role in TCI literature and practice.The ideas and connotations it results in are very positive on the whole, seeking to convey a holistic, true experience of personal identity. However, when taking a closer look we see that the concept of authenticity in the context of TCI is largely used without a theoretical basis, although it has been subject to substantial criticism in numerous academic disciplines over the past decades.The present article would like to provide incentives to further develop the theoretical concept of TCI with respect to an authenticity concept which is the object of scholarly reflection.