Erika Arndt

Wenn die Struktur das Thema erschlägt. Erfahrungen und Reflexionen zu einer Hochschultagung (PDF-E-Book)

Themenzentrierte Interaktion 2013, 27(2), 52-61

Cover Wenn die Struktur das Thema erschlägt. Erfahrungen und Reflexionen zu einer Hochschultagung (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2013

Bestell-Nr.: 28181

In diesem Beitrag will ich zuerst das Spannungsfeld beschreiben, in das ich alsVortragende zuTZI in einer Hochschultagung geraten bin. Dabei möchte ich meine Störung – die sich in Gefühlen, Gedanken und Reaktionen gezeigt hat – auch als Ausgangspunkt für die Analyse der Situation und des Globe »Hochschule« nehmen und der Frage nachgehen, was die Themenzentrierte Interaktion als hochschuldidaktisches Instrument leisten könnte.

Abstract:
In this contribution I describe the field of tension which I found myself in as a presenter at a university conference. In so doing, I wish to take my disruption – which expressed itself in feelings, thoughts and reactions – as the point of departure for the analysis of the situation and of the Globe called «university”, thereby exploring the issue of what Theme-Centered Interaction has to offer as an instrument of university didactics.