Thomas H. Keller

Psychiatrie und Sprache (PDF-E-Book)

Themenzentrierte Interaktion 2011, 25(1), 14-22

Cover Psychiatrie und Sprache (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

9 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2011

Bestell-Nr.: 28125

Ausgehend von einer ethischen Perspektive auf sorgfältigen psychiatrischen Sprachgebrauch wird die grundlegende Bedeutung von Sprache für menschliches In-der-Welt-Sein skizziert. Daraus ergibt sich ein Plädoyer zur Abschaffung des Begriffs ‚Schizophrenie‘. Wittgensteins Konzept der Sprachspiele wird auf die psychiatrischen Kontexte reflektiert und eine psychotherapeutisch geprägte Fachsprache gefordert.

Abstract:
Based on an ethical perspective of attention to language usage in psychiatry, this is an attempt to sketch out the fundamental meaning of language for human existence in the world, resulting in an appeal to abolish the term «schizophrenia”. Wittgenstein’s concept of linguistic games is reflected on in connection with psychiatric contexts, calling for a professional language characterized by psychotherapy itself.