Eike Rubner

Themen formulieren und einführen (PDF-E-Book)

Themenzentrierte Interaktion 2009, 23(2), 80-89

Cover Themen formulieren und einführen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2009

Bestell-Nr.: 28095

Nach der Darstellung der Bedeutung des Themas in der TZI werden Kriterien genannt, die ein »adäquat formuliertes Thema« ausmachen. Um der Fülle dieser Kriterien und der daraus erwachsenden Komplexität des Prozesses der Themenformulierung zu begegnen, habe ich ein Modell entwickelt, die »3 Schritte zum Thema«. Dieses Modell wird zunächst abstrakt beschrieben und dann am Beispiel einer Fallarbeit illustriert. Es folgt die Zusammenfassung jener Aspekte, die bei der Einführung eines Themas zu beachten sind.

Abstract:
After pointing to the significance of the theme for TCI, I name criteria which make for an «adequately defined theme”. In order to deal with this wealth of criteria and the complexity of defining themes arising from this, I have developed a model called the «Three Steps Leading to theTheme”.This model is first described abstractly and then illustrated on the basis of case studies.This is followed by a summary of those aspects which should be kept in mind when introducing a theme.