Ulrich Stuhr

Die Bedeutung der Arbeit für die Familiendynamik und für die Entstehung und Behandlung psychosomatischer Erkrankungen (PDF-E-Book)

psychosozial 12 (1981), 99-115

Cover Die Bedeutung der Arbeit für die Familiendynamik und für die Entstehung und Behandlung psychosomatischer Erkrankungen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

17 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im November 1981

Bestell-Nr.: 25097

Der Erfahrung von Patienten und ihren Familienangehörigen am Arbeitsplatz wird für die Entstehung und Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen bislang zu wenig Bedeutung beigemessen. Dieses Defizit soll mit Hilfe eines Ansatzes behoben werden, der die vermittelte Wirkung von Arbeitsplatzbelastungen über die Familienkonstellation theoretisch begründet. Dies wird anhand exemplarischer Einzelfälle dargestellt. Die Folgerungen für therapeutisches Handeln zielen darauf ab, die psychotherapeutischen Möglichkeiten zu relativieren und gleichzeitig zu erweitern, indem die Aufgabenstellung für den Psychotherapeuten inhaltlich und strategisch hin auf psychosoziales Handeln in den konkreten Lebensfeldern der Patienten (Familie, Beruf) gelenkt wird.

Stichworte: Psychosomatische Störungen, Beruflicher Stress, Familienbeziehungen, Ätiologie, Psychotherapeutische Techniken, Psychodiagnostisches Interview

Keywords: Psychosomatic Disorders, Occupational Stress, Family Relations, Etiology, Psychotherapeutic Techniques, Psychodiagnostic Interview