Walter Volpert

Konviviale Produktionsstätten und schöpferische Arbeitslosigkeit - die Suche nach alternativen Arbeitsformen (PDF-E-Book)

psychosozial 3 (1979), 51-76

Cover Konviviale Produktionsstätten und schöpferische Arbeitslosigkeit - die Suche nach alternativen Arbeitsformen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

26 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Mai 1979

Bestell-Nr.: 25020

Zwei Konzepte von Ivan Illich werden vorgestellt: Das Konzept der »konvivialen Werkzeuge«, die den Menschen nicht knechten, sondern ihm Handlungsspielräume eröffnen, und das Konzept der »schöpferischen Arbeitslosigkeit«, das nützliches Tun außerhalb von Beschäftigungsverhältnissen meint. In einer Kritik an Illichs Analyse wird hervorgehoben, dass bei der Suche nach alternativen Lebensformen der Bereich der industriellen Massenproduktion nicht ausgeklammert bleiben darf, und es im Gegenteil um die Gestaltung solcher Arbeitsplätze und Industrieprodukte geht, die selbständiges Handeln und Lernen ermöglichen. Abschließend wird der »Kult der Interaktion« in neuen Therapieformen kritisiert und zu einem »Kampf um die Inhalte« aufgefordert.

Stichworte: Mensch-Maschine-Systeme, Arbeitsbedingungen, Arbeitslosigkeit, Arbeitsanalyse, Theorien, Persönlichkeit, Kreativität

Keywords: Human Machine Systems, Working Conditions, Unemployment, Job Analysis, Theories, Personality, Creativity