Franz Caspar, Irena Pjanic, Stefan Westermann

Klinische Psychologie

Cover Klinische Psychologie

EUR 18,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Erschienen im Oktober 2017

ISBN-13: 978-3-5311-7076-3, Bestell-Nr.: 103989

Klappentext (Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH):

Klar, übersichtlich und in verständlicher Sprache vermittelt dieses Buch Grundkenntnisse zu den wichtigsten psychischen Störungen und deren Behandlung. Behandelt werden Angststörungen, Essstörungen, Depression, verschiedene Störungen aus dem verhaltensmedizinischen Bereich, interpersonale Probleme, Psychosen, Sucht und Abhängigkeit. Neben der störungsspezifischen Diagnostik, Störungsmodellen und störungsspezifischen Behandlungsansätzen wird auch auf wichtige störungsspezifische Forschungsergebnisse eingegangen.

Autoren-Informationen:

Prof. Dr. Franz Caspar ist Leiter der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Bern, der psychotherapeutischen Ambulanz und der Psychotherapie-Weiterbildung an diesem Institut.
Dr. Irena Pjanic arbeitet als Psychotherapeutin auf der Kriseninterventionsstation des Kriseninterventionszentrums der Universitären Psychiatrischen Dienste, UPD AG in Bern.
Dr. Stefan Westermann ist wissenschaftlicher Oberassistent an der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapeut der Universität Bern und Psychotherapeut an der psychotherapeutischen Ambulanz der Universität Bern. 

Schlagworte:

Klinische Psychologie; Psychologie / Allgemeines, Einführung, Lexikon; Psychologie / Forschung, Experimente, Methoden; Psychologie / Klinische Psychologie

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Klinische Psychologie.- Diagnostik und Klassifikation.- Epidemiologie und Ätiologie.- Psychologische Therapie.- Depression und bipolare Störungen.- Angststörungen.- Schizophrenie.- Essstörungen.- Psychische Störungen durch psychotrope Substanzen und abhängige Verhaltensweisen.- Somatoforme Störungen.- Persönlichkeitsstörungen.- Störungen der Sexualität.- Integrative Sicht von psychischen Störungen und Psychotherapie.