Verena Kast

Märchen als Therapie

Cover Märchen als Therapie

EUR 9,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

220 Seiten, Broschur, 123x194x13 mm

Erschienen im Juni 2018

ISBN-13: 978-3-4233-5021-1, Bestell-Nr.: 100638

Klappentext (dtv Verlagsgesellschaft):

Verena Kast zeigt, dass das Märchen in Symbolen spricht, in denen sich die Erfahrungen von Jahrhunderten verdichtet haben. Im Spiegel dieser Symbole kann man erkennen, dass die eigenen Lebensprobleme eine kollektive existenzielle Entsprechung haben.

Autoren-Informationen:

Verena Kast, geboren 1943, studierte Psychologie, Philosophie und Literatur und promovierte in Jungscher Psychologie. Sie ist Professorin für Psychologie an der Universität Zürich, Dozentin und Lehranalytikerin am dortigen C. G. Jung-Institut, Psychotherapeutin in eigener Praxis und Vorsitzende der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie.

Schlagworte:

Kinderpsychotherapie; Märchen / Wissenschaft, Interpretation; Psychologie; Psychotherapie / Kinderpsychotherapie / Jugendpsychotherapie