Bundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (BvPPF)

Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und Sozialtherapie

17. Jahrgang, Nr. 33, 2016, Heft II

Cover Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und Sozialtherapie

EUR 16,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychoanalytische Familientherapie (ISSN: 1616-8836)

Verlag: Psychosozial-Verlag

126 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im April 2017

ISBN-13: 978-3-8379-8188-9, Bestell-Nr.: 8188

Die Zeitschrift »Psychoanalytische Familientherapie« will zur praxisorientierten wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Problemen und Konzepten der psychoanalytisch orientierten Paar- und Familientherapie beitragen. Die Zeitschrift soll ein Diskussionsforum darstellen für all diejenigen, die sich auf dem Gebiet der psychoanalytisch orientierten Paar- und Familientherapie fachlich weiterentwickeln wollen, und für Angehörige von Berufsgruppen, die in psychoanalytisch orientierter Familienberatung oder Sozialtherapie tätig sind.

Zielgruppen: Paar- und Familientherapeuten, Sozialtherapeuten, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Psychoanalytiker sowie alle psychosozialen Berufsgruppen, die in ihrem spezifischen Arbeitsfeld mit Paaren und Familien arbeiten.


Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Hauptbeiträge

Frühe Elternschaft heute
Christiane Ludwig-Körner

Die Elternarbeit in der Kinderpsychotherapie
Triangulierungs- und Transmissionseffekte zwischen Einzeltherapie und Familie
Jürgen Grieser

Geschwister Homosexueller in der Herkunftsfamilie
Inés Brock

Elterlicher Narzissmus im Nachwuchsleistungssport
Spekulative Explikation eines Phänomens
Gunter Straub

Abschlussarbeiten und Fallberichte

Auf der Suche nach dem Schmerz
Über eine analytische Paartherapie bei weiblicher Dyspareunie (schmerzhafter Geschlechtsverkehr)
und männlicher Orgasmusstörung
Jens Wessel

Nachrichten aus dem Bundesverband

Veranstaltungen

Antrag auf Mitgliedschaft im BvPPF