Matthew Appleton

Kindern ihre Kindheit zurückgeben

Selbstregulation in der Erziehung - das Beispiel Summerhill

Cover Kindern ihre Kindheit zurückgeben

EUR 22,90

Dieser Titel erscheint im Oktober 2019.

Buchreihe: Neue Wege für Eltern und Kind (ISSN: 2625-1043)

Verlag: Psychosozial-Verlag

ca. 200 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erscheint im Oktober 2019

ISBN-13: 978-3-8379-2867-9, Bestell-Nr.: 2867

Aus dem Englischen von Hilla Müller-Deku
Herausgegeben von Falko Peschel
Mit einem Vorwort zur Neuauflage von Matthew Appleton

Was ist das Geheimnis der weltberühmten Kinderschule Summerhill? Deren ehemaliger Hausvater Matthew Appleton spürt es auf und macht es mit dieser Publikation seinen LeserInnen zugänglich. Mit sicherem und wachem Blick, unverfälscht und ohne Beschönigungen beobachtet und reflektiert er eigene und fremde Erfahrungen, sodass seine Beschreibungen nicht nur höchst authentisch wirken, sondern bei seinen LeserInnen eine Nähe zur Sache erzeugen, die ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge in dieser Kinderrepublik erst ermöglicht.

Neben den Büchern A.S. Neills handelt es sich um das erste umfassende Werk, das den Alltag in Summerhill aus der Sicht eines langjährigen Insiders beschreibt. Aufgrund Appletons offener Art hatte er engsten Kontakt zu den ihm anvertrauten Kindern mit ihren Gedanken und Lebenswelten. Als Mitarbeiter der Schule hatte er aber auch einen Einblick in übergreifende Beziehungen und Zusammenhänge. Somit gelingt ihm eine ehrliche wie engagierte Darstellung des Lebens in Summerhill.