Ada Borkenhagen, Sabine Dost, Iris Lauenburg (Hg.)

Einblicke in die kinderanalytische Arbeit

Behandlungskonzepte und Falldarstellungen

Cover Einblicke in die kinderanalytische Arbeit

EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Januar 2019.

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

ca. 260 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erscheint im Januar 2019

ISBN-13: 978-3-8379-2835-8, Bestell-Nr.: 2835

Die BeiträgerInnen gewähren umfassende Einblicke in die kinderanalytische Arbeit von PsychoanalytikerInnen und schaffen dabei den Spagat zwischen Theorie und Praxis: Wohl balanciert wechseln sich theoretische Überlegungen zu Behandlungskonzepten mit der Darstellung konkreter Fallbeispiele ab. Die Herausgeberinnen versammeln Beiträge zur Therapie mit Säuglingen und Kleinkindern sowie zur analytischen Psychotherapie mit Kindern im Vorschulalter und im Schulalter. Ausführungen zum psychoanalytischen Arbeiten mit Jugendlichen runden das Portfolio ab.
Die BeiträgerInnen widmen sich der Behandlung von stark traumatisierten Kindern, von Kindern mit Ess- und Borderlinestörungen oder von Jugendlichen mit einer Störung der Geschlechtsidentität. Leserinnen und Leser lernen so aus verschiedenen Blickwinkeln unterschiedliche Therapiekonzepte kennen. Das Buch ist praxisnah und gleichzeitig Zeugnis der psychoanalytischen Theorieentwicklung auf dem Feld der Kinder- und Jugendlichenpsychoanalyse.

Mit Beiträgen von Ada Borkenhagen, Sabine Dost, Monika Englisch, Anna Gätjen-Rund, Gabriela Hellwig-Körner, Agathe Israel, Otto F. Kernberg, Werner Köpp, Irmgard Kreft, Iris Lauenburg, Christiane Ludwig-Körner, Veronica Mächtlinger, Salwa Meier, Angelika Staehle, Ingrid Stammnitz, Isa-Maria Storm, Eva Waitzmann-Samulowski und Carmen Weinbrenner