Fachverband für Behindertenpädagogik Landesverband Hessen e.V. im Verband Sonderpädagogik e.V.

Behindertenpädagogik - Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik und Integration Behinderter in Praxis, Forschung und Lehre

56. Jahrgang, 2017, Heft 2

Cover Behindertenpädagogik - Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik und Integration Behinderter in Praxis, Forschung und Lehre

Jubilaeumsrabatt-BP
EUR 14,90 EUR 11,18

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Behindertenpädagogik (ISSN: 0341-7301)

Verlag: Psychosozial-Verlag

112 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Mai 2017

Bestell-Nr.: 8202

Die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift »Behindertenpädagogik« befasst sich mit behindertenpädagogischen Problemen der Erziehung und Bildung und des Unterrichts an Vorschulen, allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, Hochschulen und Fachhochschulen sowie in der Erwachsenenbildung. Sie wird vom Landesverband Hessen e.V. im Verband Sonderpädagogik e.V., Fachverband für Behindertenpädagogik herausgegeben.

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Vorstellungen einer »evidenzbasierten Pädagogik« und ihre fachlichen Grenzen
Norbert Störmer

Sonderpädagogik im Nationalsozialismus und der Zusammenhang von Exklusion und Inklusion
Dagmar Hänsel

Unzulänglichkeiten der gegenwärtigen Debatte um Inklusion
Stefan Schuster

»Behinderte Cyborgs«
Konstruktionen von Behinderung in einer Cyborg-Gesellschaft
Philipp Seitzer

Ein erfülltes Leben führen
Gestaltung nachschulischer Angebote für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung in Förder- und Betreuungseinrichtungen
Teresa Sansour, Benita Richter, Lucas Ditz, Angelika Thäle,Oliver Musenberg, Wolfgang Lamers & Judith Riegert

Buchrezensionen


Behindertenpädagogik in Hessen

Schwerpunkthema: »Schulische Erziehungshilfe«

Nützt die schulische Erziehungshilfe?
Ein Beitrag zur Debatte um die Wirksamkeit von Prävention und Intervention
Baldur Drolsbach

Das strukturierte kollegiale Fachgespräch
Ein Instrument zur Professionalisierung
Martina Hehn-Oldiges & Gretel Hölzer

Aus der Verbandsarbeit

Impressum