Simon Forstmeier, Reinhard Lindner, Meinolf Peters, Astrid Riehl-Emde, Anne Katrin Risch, Bertram von der Stein, Jana Volkert, Alexandra Wuttke (Hg.)

Psychotherapie im Alter Nr. 78: Versorgungsinnovationen, herausgegeben von Katharina Geschke und Alexandra Wuttke

20. Jahrgang, Nr. 78, 2023, Heft 2

Cover Psychotherapie im Alter Nr. 78: Versorgungsinnovationen, herausgegeben von Katharina Geschke und Alexandra Wuttke

EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychotherapie im Alter (ISSN: 1613-2637)

Verlag: Psychosozial-Verlag

ca. 130 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Mai 2023

Bestell-Nr.: 8435

DOI: https://doi.org/10.30820/1613-2637-2023-2
Aufgrund des demografischen Wandels ist es dringend notwendig, dass durch Versorgungsinnovationen die Bedarfe und Bedürfnisse älterer Menschen im Gesundheitssystem adäquat berücksichtigt und gewürdigt werden. Nicht erst seit heute besteht die Notwendigkeit, die Regelversorgung grundlegend auf die Bedarfe und Bedürfnisse älterer Menschen auszurichten.
In der wissenschaftlichen Literatur liegen dazu schon lange Vorschläge und Modelle vor. Doch wie lassen sich diese evidenzbasiert in die Regelversorgung überführen?

Das Ziel dieses Themenhefts ist es, anhand abgeschlossener und noch laufender Innovationsfondsprojekte das Potenzial für die medizinische, psychosoziale und psychotherapeutische Versorgung älterer Menschen darzustellen. Die Autorinnen und Autoren geben einen Einblick, auf welch innovative Art und Weise neue Interventionen und Versorgungsformen derzeit für ältere Menschen entwickelt, adaptiert und evaluiert werden.



Zur Homepage der Zeitschrift: www.psychotherapie-im-alter.de

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Versorgungsinnovationen für ältere Menschen
Katharina Geschke & Alexandra Wuttke

Übersicht
Ältere Menschen in Innovationsfondsprojekten
Alexandra Wuttke & Katharina Geschke

Neue Versorgungsformen
Ein hausärztlich basiertes multiprofessionelles, bedarfsgerechtes Versorgungskonzept für Menschen mit Demenz und deren Angehörige
Einblicke in das Innovationsfondsprojekt DemStepCare
Katharina Geschke, Andreas Fellgiebel & Alexandra Wuttke

Die Übergangsversorgung nach dem Krankenhausaufenthalt
Erfahrungen aus dem Innovationsfondsprojekt TIGER
Klaus Wingenfeld

Erwartungen von Advanced Practice Nurses und Hausärzt:innen an die Zusammenarbeit in der Versorgung multimorbider Patient:innen
Das Innovationsfondsprojekt FAMOUS
Olivia Wöhrle, Joachim Klein & Renate Stemmer

Versorgungsforschung
»Mit 96 Jahren, da fängt das Leben an …«
Verbesserung der Depressionsbehandlung im Pflegeheim: das Innovationsfondsprojekt DAVOS
Valentina A. Tesky, Laura Carlotta Nagel, Arthur Schall, Melanie Spate, Ulrich Stangier & Johannes Pantel

Curing and caring: Aufsuchendes psychotherapeutisches Arbeiten mit pflegebedürftigen älteren Menschen mit Depression
Eine Fallkasuistik
Eva-Marie Kessler

Kritischer Zwischenruf
Menschen mit Demenz mal wieder vergessen
Die KSVPsych-RL als Innovation in der Regelversorgung
Katharina Geschke & Alexandra Wuttke

Eine Institution stellt sich vor
An der Schwelle von Wissenschaft und Praxis
Das Zentrum für psychische Gesundheit im Alter (ZpGA)
Alexandra Wuttke & Andreas Fellgiebel

Zum Titelbild
Durchbrüche
Bertram von der Stein

Buchbesprechungen
Hariet Kirschner, Simon Forstmeier, Bernhard Strauß (2022)
Das Lebensrückblickgespr.ch. Hintergründe, Wirkungsweise und praktische Anleitung
Benajir Wolf

Wolfgang Wöller (2022) Psychodynamische Psychotherapie.
Lehrbuch der ressourcenaktivierenden Praxis
Meinolf Peters

Themenausblick

Veranstaltungshinweise