Simon Forstmeier, Eva-Marie Kessler, Reinhard Lindner, Meinolf Peters, Astrid Riehl-Emde, Bertram von der Stein (Hg.)

Psychotherapie im Alter Nr. 70: Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im Fokus, herausgegeben von Meinolf Peters

18. Jahrgang, Nr. 70, 2021, Heft 2

Cover Psychotherapie im Alter Nr. 70: Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im Fokus, herausgegeben von Meinolf Peters

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychotherapie im Alter (ISSN: 1613-2637)

Verlag: Psychosozial-Verlag

135 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Mai 2021

Bestell-Nr.: 8337

DOI: https://doi.org/10.30820/1613-2637-2021-2
Das Heft geht der Frage nach, wie eigentlich die Rolle des Therapeuten oder der Therapeutin als Person in der Therapie Älterer zu verstehen ist.

Wie weit können Therapierende zulassen, dass sie persönlich involviert werden? Müssen sie es überhaupt zulassen? Und wenn ja, wie können sie damit umgehen? Wie können sie es dennoch schaffen, eine professionelle Haltung beizubehalten? Diese Fragen werden im Heft aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Es sind Fragen, auf die es keine klaren Antworten gibt, für die aber eine reflexive Kompetenz geschaffen werden kann.

Zur Homepage der Zeitschrift: www.psychotherapie-im-alter.de

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial
Therapeutinnen und Therapeuten der Alterspsychotherapie im Fokus
Meinolf Peters

Übersicht
Psychotherapie Älterer
Eine besondere Herausforderung für Therapeuten?
Meinolf Peters

Konzeptbezogene Darstellungen
Überlegungen zur Beziehungsdynamik in der Therapie Älterer
Die Dialektik zwischen Nähe und Distanz
Meinolf Peters

Dankbarkeit in der Psychotherapie Älterer
Henning Freund

Der Charakter des genügend guten psychodynamischen Psychotherapeuten für Ältere
Bertram von der Stein

»Im Harnisch lasst uns sterben«
Oder auf immer jung hinter der Couch
Eike Hinze

Anwendungsbezogene empirische Arbeiten
»TherapeutInnen im goldenen Alter«
Eine empirische Perspektive auf Alter und Erfahrenheit aufseiten der PsychotherapeutIn
Elisabeth Hahn, Michaela Rohr & Paula Usemann

Was Therapeuten in der Therapie älterer Patienten erleben
Eine qualitative Studie
Reinhard Lindner, Rahel Fricke & Meinolf Peters

Kritischer Zwischenruf
»Moral Injury«
Kommerzialisierung als Gewalt gegen die Hilfebeziehung?
Ingmar Hornke

Eine Institution stellt sich vor
Wie ich in die Gerontopsychiatrie geriet und warum ich blieb
Interview mit Silvia Renken, interviewt von Eva-Marie Kessler

Zum Titelbild
Genügend gute AlternstherapeutInnen
Versuch einer Annäherung ans Thema mit einer Buntstiftzeichnung
Bertram von der Stein (Köln)

Buchbesprechungen
Svenja Taubner, Peter Fonagy, Anthony W. Bateman (2019)
Mentalisierungsbasierte Therapie
Meinolf Peters

Muriel Spark (2018) Memento Mori
Angelika Trilling

Themenausblick

Veranstaltungshinweise