Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP) (Hg.)

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 14: Kreativität in der Psychotherapie

7. Jahrgang, 2021, Heft 2

Cover à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 14: Kreativität in der Psychotherapie

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung (ISSN: 2504-5199)

Verlag: Psychosozial-Verlag

ca. 80 Seiten, Geheftet, 210 x 280 mm

Erschienen im Dezember 2021

Bestell-Nr.: 8325

DOI: https://doi.org/10.30820/2504-5199-2021-2
Im Fokus dieses Hefts steht die »Kreativität in der Psychotherapie« – nicht reduziert auf eine Verwendung kreativer Medien, sondern verstanden als ein mentales Geschehen. Kreativ mit Comic-Zeichnungen illustriert ist ein Beitrag zur Wissenschaftstheorie. Auch eine gesunde Work-Life-Balance im Zuge der Digitalisierung und mit Blick auf den Umgang mit sozialen Medien ist Thema. Dazu gesellen sich unter anderem einige Tagungsberichte sowie eine Stellungnahme zur Qualitätsstrategie und den Vierjahreszielen des Schweizer Bundesrats. Mit dem Beitrag »Gesichter des Fremden« wird auch der Schwerpunkt des letzten Hefts in der Rubrik »Debatte« aufgegriffen.

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung, herausgegeben von der Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP), liefert aktuelle Nachrichten aus dem Verband, dem politischen Umfeld und der Berufsentwicklung, enthält Interviews zu aktuellen Fragen und informiert über die Dienstleistungen der ASP. Zudem erscheinen Literaturbesprechungen sowie thematische Diskussionsbeiträge in den Rubriken »Fokus« und »Wissen«.

Die Zeitschrift ist die Nachfolgepublikation der Mitgliederzeitschrift der ASP und der Zeitschrift Psychotherapie-Berufsentwicklung der Schweizer Charta für Psychotherapie, die im Jahr 2015 fusionierten.

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Aktuelles

Die Präsidentin berichtet
Informationen aus dem Sekretariat
Neuigkeiten aus der Romandie
Aktuelles aus der italienischsprachigen Schweiz

Tagungen
Evaluation von Psychotherapien der Auszubildenden in akkreditierten Lehrgängen
Psychotherapie und Manualisierung
Trends Richtung Akademisierung der Psychotherapieweiterbildung

Psychotherapie international
Bericht aus den EAP-Meetings

Debatte
ASP-Stellungnahme zur Qualitätsstrategie und den Vierjahreszielen des Bundesrats
Gesichter des Fremden

Fokus
Kreativität in der Psychotherapie

Nachgefragt
Interview mit ASP-Mitglied Emanuel Weber

Wissen
In der digitalen Dauerschleife
Das hermeneutische Grundprinzip der Psychotherapie

Buchbesprechungen
Silvia Boadella (2021): Sophie-Taeuber-Arp: A Life through Art
Jeannette Fischer (2018): Angst – vor ihr müssen wir uns fürchten

Veranstaltungskalender

Éditorial

Actualités

La présidente rend compte
Informations du Secrétariat
Nouvelles de la Suisse Romande
Actualité de la Suisse italienne
Attualità dalla Svizzera italiana

Conférences
Évaluation de psychothérapies des stagiaires en apprentissage dans des cursus d’apprentissage accrédités
Psychothérapie et passage aux manuels
Tendances en direction de l’académisation de la formation postgrade en psychothérapie

Psychothérapie internationale
Rapport des réunions de l’EAP

Débat
Prise de position de l’ASP sur la stratégie de la qualité et les objectifs quadriennaux du Conseil fédéral
Visages de l’étranger

Focalisation
Créativité en psychothérapie

Demande
Interview avec le membre de l’ASP Emanuel Weber

Savoir
Dans la boucle numérique permanente
Le principe herméneutique de base de la psychotherapie

Calendrier des événements