Konrad Weller, Heinz-Jürgen Voß (Hg.)

Sexualität und Partnerschaft der Deutschen

Erkenntnisse aus den PARTNER-5-Studien

Cover Sexualität und Partnerschaft der Deutschen

EUR 44,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Angewandte Sexualwissenschaft (ISSN: 2367-2420)

Verlag: Psychosozial-Verlag

362 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Oktober 2023

ISBN-13: 978-3-8379-3194-5, Bestell-Nr.: 3194

DOI: https://doi.org/10.30820/9783837979763
Die Studie PARTNER 5 erforscht verschiedene Bereiche des Lebens, vor allem aber Partnerschaft und Sexualität. Hierbei geht es sowohl um die schönen Erlebnisse als auch um Grenzverletzungen und Gewalterfahrungen. Die Ergebnisse liefern eine konkrete und facettenreiche empirische Analyse aktueller Verhältnisse und dokumentieren den sexualkulturellen Liberalisierungsprozess in Deutschland.

Die Autor*innen geben die Ergebnisse der Studie wieder, die wesentliche Prozesse des sexualkulturellen Wandels herausstellen, wie die Geschlechterangleichung in sexuellen und partnerlichen Einstellungen und Verhaltensweisen, die Durchsetzung der Verhandlungsmoral, die Diversifizierung geschlechtlicher Identitäten, Orientierungen und Praktiken, die Sensibilisierung gegenüber sexualisierter Gewalt und die Medialisierung sexueller Umgangsformen.

Mit Beiträgen von Gustav-Wilhelm Bathke, Eva Kubitza, Gunter Schmidt, Kurt Starke, Maria Urban, Heinz-Jürgen Voß, Cornelia Weller und Konrad Weller

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Vorwort
Konrad Weller & Heinz-Jürgen Voß

1 Die PARTNER-Studien – Geschichte und Vorgeschichte
Kurt Starke

2 Die PARTNER 5-Studien unter Erwachsenen und Jugendlichen 2020/2021
Beschreibung der Stichproben und historischen Vergleichsmöglichkeiten
Konrad Weller

3 Partnerschaft – Wünsche, Erfahrungen, Einstellungen
Konrad Weller

4 Sexuelle Aktivität – sexuelle Praktiken
Konrad Weller

5 Lust und Leid
Sexuelles Erleben und Probleme der partnerschaftlichen Sexualität
Konrad Weller

6 Medienvermittelte Sexualität
Konrad Weller

7 Die Bedeutung von Digitalisierung für die sexuelle Sozialisation Jugendlicher und Angebote der Sexuellen Bildung
Maria Urban

8 Erfahrung mit und Einstellungen zum Schwangerschaftsabbruch
Cornelia Weller & Konrad Weller

9 Geschlechtliche und sexuelle Pluralisierung
Die Stichprobe der Diversgeschlechtlichen sowie Aspekte sexueller Diversifizierung in der PARTNER 5-Studie
Heinz-Jürgen Voß

10 Sexuelle Grenzverletzungen und sexualisierte Gewalt
Konrad Weller

11 Familiäre Herkunftsbedingungen und Erfahrungen mit Partnerschaftsgewalt und Formen sexueller Gewalt
Gustav-Wilhelm Bathke

12 Das Anzeigeverhalten bei sexuellen Übergriffen
Konrad Weller

13 Perspektiven auf den Anzeigenverzicht bei Frauen
Eva Kubitza

14 Forschung in der Pandemie: Das Leben in Zeiten von Corona
Kurt Starke & Gustav-Wilhelm Bathke

15 Leipzig – Hamburg und zurück
Gunter Schmidt und Konrad Weller im Gespräch

Rezensionen

[ einblenden ]

Psychologie Heute 02/2024

Rezension von Eva-Maria Lerch

»In 15 Beiträgen verschiedener Sexualwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stellt der Band umfangreiches Datenmaterial und fundierte Analysen zu den sexuellen Wünschen, Erfahrungen und Einstellungen der Deutschen, geschlechtlicher Pluralisierung, sexualisierter Gewalt, Internetpornografie und Cybersex sowie den sexuellen Auswirkungen von Corona zur Verfügung. […] So sind auch diese aktuellen Studien nicht nur wissenschaftlich von Bedeutung, sondern ebenso im oft so aufgeregten öffentlichen Diskurs…«

Mitteldeutsche Zeitung am 14 November 2023

Rezension von Matthias Müller

»Die Menschen haben zwar insgesamt mehr Sex – allerdings weniger mit Partnern und dafür öfter in Form von Selbstbefriedigung. Das haben Sexualwissenschaftler der Hochschule Merseburg herausgefunden. Ihre Ergebnisse haben sie in dem Buch ›Sexualität und Partnerschaft der Deutschen‹ zusammengefasst…«