Wilfried Datler, Urte Finger-Trescher, Christian Büttner (Hg.)

Arbeiten in heilpädagogischen Settings

Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 8

Cover Arbeiten in heilpädagogischen Settings

Reinlesen mit libreka!

EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Jahrbuch für psychoanalytische Pädagogik (ISSN: 0938-183X)

Verlag: Psychosozial-Verlag

216 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Februar 1997

ISBN-13: 978-3-9321-3317-6, Bestell-Nr.: 17

Das Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik ist mit Band 8 in den Psychosozial-Verlag gewechselt und behandelt von nun an jährlich einen Themenschwerpunkt. Diesmal sind mehrere Beitträge dem Thema »Arbeit in heilpädagogischen Settings« gewidmet.

Verschiedene Arbeitsmöglichkeiten – so etwa heilpädagogisches Reiten, Psychodramaspiel in einer Schule für Erziehungshilfe, Frühförderung, Supervision von Heilpädagogen u.a. – werden psychoanalytisch-pädagogisch reflektiert. Im Zentrum steht die Darstellung und Diskussion von Fallberichten. Überdies können eine Diskussion über »Kultur und Identitätsentwicklung« sowie ein Literaturumschauartikel nachgelesen werden, der dem Thema psychoanalytisch-pädagogischer Erziehungsberatung gewidmet ist.

Mit Beiträgen von Elfriede Kraft, Achim Perner, Susanne Kupper-Heilmann, Christoph Kleemann, Bernadette Neuhaus, Ulrike Schaab, Kornelia Steinhardt, Hans Füchtner, Mario Erdheim u.a..