Zeitschriften

In dieser Rubrik finden Sie unsere Zeitschriften. Sie können sie hier abonnieren:
https://psychosozial-verlag.de/cms/abonnements.html

Seiten: [<< zurück]   1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 21 bis 40 (von 360 Titeln)

Sortieren nach: Autor+  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum Preis 

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 9: 40 Jahre ASPAssoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP) (Hg.)
à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 9: 40 Jahre ASP
5. Jahrgang, 2019, Heft 1
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 33: Zukunft der ArbeitChristof Baitsch, Ulich Eberhard (Hg.)
psychosozial 33: Zukunft der Arbeit
(11. Jg., Nr. 33, 1988, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 43: Arbeit und IdentitätChristof Baitsch, Ulich Eberhard (Hg.)
psychosozial 43: Arbeit und Identität
(13. Jg., Nr. 43, 1990, Heft III)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 152: Das sich vermessende Selbst - Self-Tracking und Lifelogging zwischen Spielerei und SubjektivierungsformOswald Balandis, Jürgen Straub (Hg.)
psychosozial 152: Das sich vermessende Selbst - Self-Tracking und Lifelogging zwischen Spielerei und Subjektivierungsform
(41. Jg., Nr. 152, 2018, Heft II)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Technische Innovationen beflügeln unsere Ideen davon, wie soziokulturelle Lebensformen und gesellschaftliche Ordnungen künftig aussehen werden oder sollten, damit wir alle ein besseres, gelingendes Leben führen können. In diesen Kontext gehören zeitgenössische Praktiken der Selbstvermessung mittels App oder technischem Gadget, die ein ›gelingendes‹ Leben qua quantifizierender Verfahren versprechen. Die Autorinnen und Autoren zeigen aus psychologischer, psychoanalytischer sowie sozialwissenschaftlicher Perspektive, dass Selbstvermessungspraktiken für das Individuum und die zwischenmenschlichen Beziehungen oftmals ambivalenter und folgenreicher sind, als es Visionäre und Unternehmen propagieren. [ mehr ]

psychosozial 136: Vielfalt, Identität, Erzählung. Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur in der WanderungsgesellschaftMichele Barricelli, Lena Deuble, Carlos Kölbl, Lisa Konrad, Jürgen Straub (Hg.)
psychosozial 136: Vielfalt, Identität, Erzählung. Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur in der Wanderungsgesellschaft
(37. Jg., Nr. 136, 2014, Heft II)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 17: Jugendprotest. Berichte und AnalysenHellmut Becker (Hg.)
psychosozial 17: Jugendprotest. Berichte und Analysen
(6. Jg., Nr. 17, 1983, Heft I)
EUR 16,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 26: FriedenspädagogikHellmut Becker (Hg.)
psychosozial 26: Friedenspädagogik
(8. Jg., Nr. 26, 1985, Heft II)
EUR 16,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 38: Familientherapie an den GrenzenHellmut Becker, Aloys Leber (Hg.)
psychosozial 38: Familientherapie an den Grenzen
(12. Jg., Nr. 38, 1989, Heft II)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 39: Psychose und Extremtraumatisierung IIHellmut Becker, Aloys Leber (Hg.)
psychosozial 39: Psychose und Extremtraumatisierung II
(12. Jg., Nr. 39, 1989, Heft III)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 32: Psychoanalytische Sozialarbeit mit psychotischen Kindern und JugendlichenHellmut Becker, Carl Nedelmann (Hg.)
psychosozial 32: Psychoanalytische Sozialarbeit mit psychotischen Kindern und Jugendlichen
(10. Jg., Nr. 32, 1987, Heft II)
EUR 19,90

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

psychosozial 30: Künstliche Befruchtung. Psychosomatische und ethische AspekteDieter Beckmann (Hg.)
psychosozial 30: Künstliche Befruchtung. Psychosomatische und ethische Aspekte
(9. Jg., Nr. 30, 1986, Heft III)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 46: Säuglinge und ihre ElternDieter Beckmann (Hg.)
psychosozial 46: Säuglinge und ihre Eltern
(14. Jg., Nr. 46, 1991, Heft II)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 49/50: Die soziale Verantwortung der Psychoanalyse. Zur Emeritierung von Horst-Eberhard RichterDieter Beckmann (Hg.)
psychosozial 49/50: Die soziale Verantwortung der Psychoanalyse. Zur Emeritierung von Horst-Eberhard Richter
(15. Jg., Nr. 49/50, 1992, Heft I-II)
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 57: Verlust der FamilieDieter Beckmann (Hg.)
psychosozial 57: Verlust der Familie
(17. Jg., Nr. 57, 1994, Heft III)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 62: Der Psychotherapeut im Spannungsfeld von Praxis, Forschung und sozialer VerantwortungDieter Beckmann, Ludwig Reiter (Hg.)
psychosozial 62: Der Psychotherapeut im Spannungsfeld von Praxis, Forschung und sozialer Verantwortung
(18. Jg., Nr. 62, 1995, Heft IV)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychotherapie & Sozialwissenschaft 2/2005: Beratung und Therapie per Internet und HandyJörg Bergmann (Hg.)
Psychotherapie & Sozialwissenschaft 2/2005: Beratung und Therapie per Internet und Handy
7. Jahrgang, 2/2005
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Journal für Psychologie 2/2016: PsychologInnen prekärAndrea Birbaumer, Peter Mattes (Hg.)
Journal für Psychologie 2/2016: PsychologInnen prekär
24. Jahrgang, Heft 2/2016
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychosozial 104: Neues in Sachen Überwachen und StrafenHorst Bohling, Götz Eisenberg (Hg.)
Psychosozial 104: Neues in Sachen Überwachen und Strafen
(29. Jg., Nr. 104, 2006, Heft II)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 154: Nachträglichkeit und NeubeginnBrigitte Boothe, Marie-Luise Hermann (Hg.)
psychosozial 154: Nachträglichkeit und Neubeginn
(41. Jg., Nr. 154, 2018, Heft IV)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Seit der Prägung des Wortes durch Freud scheint die Idee der Nachträglichkeit zwar zentral, doch unterbestimmt zu sein. Das Anliegen dieser Ausgabe ist es daher, die Perspektive zu öffnen und zu weiten – hin zu einer Kultur des Umgangs mit Nachträglichkeit und Neubeginn. Nachträglichkeit ist Wiederaufnahme: Vielfältige und -schichtige biografische Eindrucksbildungen werden in zeitlicher Distanz unbewusst wieder aufgenommen und entfalten positive oder negative Wirkung. Die Kultur des Erinnerns im öffentlichen wie im persönlichen Raum hat sich heutzutage als etwas gesellschaftlich Essenzielles etabliert. Sie sollte auch ein tragendes Element in Psychotherapie und Psychoanalyse sein. [ mehr ]

Psychotherapie & Sozialwissenschaft 1/2009: JubiläumsheftBrigitte Boothe, Markus Matthys (Hg.)
Psychotherapie & Sozialwissenschaft 1/2009: Jubiläumsheft
11. Jahrgang, 1/2009
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage


Seiten: [<< zurück]   1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 21 bis 40 (von 360 Titeln)