Haland&Wirth

Im Frühling 2003 hat der Psychosozial-Verlag vom Bleicher-Verlag den Programmschwerpunkt übernommen, der sich mit den Themen Erinnerungskultur, Judaica, Holocaust und Israel beschäftigt. Daraus ist – als Ergänzung zu unserem traditionellen Programm – der Imprint-Verlag »Haland & Wirth im Psychosozial-Verlag« hervor gegangen.

Seiten:  1  2  3  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 41 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum- Preis 

»Auss liebe der gerechtigkeit vnd umb gemeines nutz willenn«Günter Jerouschek, Hinrich Rüping (Hg.)
»Auss liebe der gerechtigkeit vnd umb gemeines nutz willenn«
Historische Beiträge zur Strafverfolgung - Rothenburger Gespräche zur Strafrechtsgeschichte, Band 1
EUR 26,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Aufgewachsen in »eiserner Zeit«Barbara Stambolis
Aufgewachsen in »eiserner Zeit«
Kriegskinder zwischen Erstem Weltkrieg und Weltwirtschaftskrise
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Welche Erfahrungen haben unsere Urgroßeltern oder Großeltern als Kleinkinder, Kinder oder Heranwachsende im Ersten Weltkrieg gemacht? Welchen seelischen Belastungen waren sie ausgesetzt? Anhand von Zeitdokumenten und Selbstzeugnissen der Betroffenen rekonstruiert die Autorin ein Bild der Kindheit im Ersten Weltkrieg und deren Auswirkungen auf die folgenden Generationen. [ mehr ]

Versuche zur Psychologie des nationalsozialistischen TerrorsErnst Federn
Versuche zur Psychologie des nationalsozialistischen Terrors
Herausgegeben von Roland Kaufhold
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Federns unorthodoxe Beschreibungen und Analysen, die mit den allzu einfachen Zuordnungen von Gut und Böse brechen, zeigen, was psychisch mit den Menschen geschehen ist, nachdem die Nazis an die Macht gekommen waren, um verhindern zu helfen, daß es noch einmal dazu kommt.« Achim Perner, Arbeitshefte Kinderpsychoanalyse [ mehr ]

Vom Leben danachMarkus Zöchmeister
Vom Leben danach
Eine transgenerationelle Studie über die Shoah
EUR 49,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Trauma der Shoah wirkt sich bis heute auf die Überlebenden und ihre Familien aus. Anhand von Interviews mit Angehörigen der ersten, zweiten und dritten Generation wird der Weg der Tradierung nachgezeichnet und der Theorie der Transposition werden neue Erkenntnisse hinzugefügt. [ mehr ]

»Ich schrieb mich selbst auf Schindlers Liste«Reinhard Hesse (Hg.)
»Ich schrieb mich selbst auf Schindlers Liste«
Die Geschichte von Hilde und Rose Berger
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Anhand von Interviews und Erzählungen wird in diesem Band die ungewöhnliche Geschichte zweier Holocaust-Überlebender dargestellt: Während Rose nach Frankreich fliehen konnte, kam Hilde über Umwege in das KZ Plaszow. Dort hatte sie als Schreibkraft die Aufgabe, Oskar Schindlers später berühmt gewordene Liste zu tippen – ein Zufall, der ihr das Leben rettete. [ mehr ]

»Das ist einfach unsere Geschichte«Marie-Luise Kindler, Luise Krebs, Iris Wachsmuth, Silke Birgitta Gahleitner (Hg.)
»Das ist einfach unsere Geschichte«
Lebenswege der zweiten Generation nach dem Nationalsozialismus
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verspüren die Angehörigen der zweiten Generation nach 1945 das Bedürfnis, ihre durch die Naziherrschaft geprägte Geschichte und die ihrer Eltern zu verstehen oder aufzuarbeiten? Die vorliegende Studie gibt einen fundierten Einblick in die komplexe Verkettung der Folgen des Naziregimes und der daraus resultierenden familialen Tradierungen.  [ mehr ]

Zeit der MachetenJean Hatzfeld
Zeit der Macheten
Gespräche mit den Tätern des Völkermordes in Ruanda (3. Aufl. 2012)
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Nachdem Jean Hatzfeld Überlebende des Völkermordes in Ruanda interviewt hat, kehrt er nach Ruanda zurück und befragt die Täter des organisierten Mordens von 1994. Er versucht zu verstehen, wie es dazu kam, dass ganz normale Bauern scheinbar plötzlich auf ihre Nachbarn losgingen und diese aufs Brutalste mit Macheten und Knüppeln ermordeten.  [ mehr ]

Das Bild in mirHelga Gotschlich
Das Bild in mir
Ein Kriegskind folgt den Spuren seines Vaters
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Mit ihrer zeitgeschichtlichen Rückblende lüftet die Autorin ein Familiengeheimnis um den verschollenen »Papa Paul« und hinterfragt dabei sowohl das Wesen und die Persönlichkeit des Vaters als auch Leerstellen in der eigenen Biografie. Gleichzeitig zeichnet ihre Geschichte ein Bild der Kriegs- und Nachkriegsjahre und reflektiert die psychischen, physischen und zwischenmenschlichen Auswirkungen und Verwerfungen der beiden Weltkriege. [ mehr ]

Wiener JazztrioTomas Böhm
Wiener Jazztrio
Musik, Psychoanalyse und Überleben im Nationalsozialismus. Roman
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Dem aufkeimenden Nationalsozialismus zum Trotz gründen drei jüdische Musiker ein Jazzensemble. Die gemeinsame Leidenschaft für ihre Musik zwingt sie zu einem Spagat zwischen der grenzenlosen, extravagant anmutenden Welt der Jazzmusik und den zunehmenden Bedrohungen des Wiener Alltags vor dem Einmarsch der Deutschen in Österreich. [ mehr ]

Der halbe SternBrigitte Gensch, Sonja Grabowsky (Hg.)
Der halbe Stern
Verfolgungsgeschichte und Identitätsproblematik von Personen und Familien teiljüdischer Herkunft
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Beiträge des vorliegenden Bandes sind das Ergebnis der Tagung »Sag bloß nicht, daß du jüdisch bist«, die der Verein »Der halbe Stern e.V.« im März 2009 in Berlin veranstaltete. Erstmals rücken diejenigen in den Blick, die aufgrund ihrer teiljüdischen Herkunft oder der ihrer Eltern bzw. Großeltern in das Netz rassistischer Verfolgung gerieten. [ mehr ]

Der kleine Vogel heißt GoralRuth Koren
Der kleine Vogel heißt Goral
Eine jüdische Familiengeschichte
EUR 9,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ruth Koren lässt die Leser hautnah am Zeitgeschehen und an ihrer Familiengeschichte teilhaben. Ein ergreifendes Dokument jüdischen Lebens! [ mehr ]

Bewaffneter WiderstandNechama Tec
Bewaffneter Widerstand
Jüdische Partisanen im Zweiten Weltkrieg
EUR 22,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Buch zum Kinofilm Unbeugsam – Defiance mit Daniel Craig: Tuvia Bielski war ein mutiger und charismatischer Mann. Unter Einsatz seines Lebens rettete er unzählige Juden und versteckte sie bis zum Eintreffen der Roten Armee in den unzugänglichen Wäldern Weißrusslands. Es war die größte Partisanen-Einheit zur Rettung von Juden durch Juden im Zweiten Weltkrieg. Nechama Tec interviewte zahlreiche Überlebende der Bielski-Partisanen und korrigiert das einseitige Bild von Juden als Opfern, die ohne Widerstand zu leisten in den Tod gingen. Ausgezeichnet mit dem »Anne-Frank-Anerkennungspreis«. [ mehr ]

Die Loreley oder der verfluchte MythosErnest Weill
Die Loreley oder der verfluchte Mythos
Lebenserinnerungen eines elsässischen Juden 1915-1945
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der 1915 in Bonn geborene jüdische Autor elsässischer Herkunft, der die Shoah als französischer Offizier in deutscher Kriegsgefangenschaft überlebte, erinnert sich und reflektiert darüber, wie es in Deutschland zum Nationalsozialismus kommen konnte. [ mehr ]

»Jeder hat seinen eigenen Holocaust«Sandra Konrad
»Jeder hat seinen eigenen Holocaust«
Die Auswirkungen des Holocaust auf jüdische Frauen dreier Generationen. Eine internationale psychologische Studie
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sandra Konrad hat in Europa, Israel und den USA Interviews mit weiblichen jüdischen Holocaust-Überlebenden, deren Töchtern und Enkeltöchtern geführt. Im Rahmen von neun Familienportraits stellt sie die Persönlichkeiten und die Lebenswege der jüdischen Frauen dar und diskutiert die individuellen und transgenerationalen Auswirkungen des Holocaust.  [ mehr ]

Stadt des Lebens, Stadt des SterbensMax Michelson
Stadt des Lebens, Stadt des Sterbens
Erinnerungen an Riga
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Max Michelson beschreibt seine Kindheit und Jugend innerhalb der jüdischen Kultur in Lettland vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und seine Erfahrungen während der Naziherrschaft. Seine Erinnerungen sind unschätzbar in ihrem Detailreichtum, denn nur wenige Juden Lettlands überlebten den Holocaust. [ mehr ]

Kollektive Vergangenheitsbearbeitung in SüdafrikaVera Kattermann
Kollektive Vergangenheitsbearbeitung in Südafrika
Ein psychoanalytischer Verständnisversuch der Wahrheits- und Versöhnungskommission
EUR 9,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Vera Kattermann schlüsselt institutionelle, diskursive und interaktive Ansätze kollektiver Vergangenheitsbearbeitung in Südafrika auf. Die psychoanalytische Untersuchung der manifesten und latenten Bearbeitungsebenen verdeutlicht, dass gesellschaftliche Schuldbearbeitung nicht ohne damit einhergehende Abwehrprozesse zu denken ist. [ mehr ]

Wund-MaleBettina Mihr
Wund-Male
Folgen der »Unfähigkeit zu trauern« und das Projekt eines Zentrums gegen Vertreibungen
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Durch die Verknüpfung von psychoanalytischen mit politikwissenschaftlichen und historischen Analysesträngen schärft Mihr den Blick für die mit dem vom Bund der Vertriebenen geplanten Bau eines Zentrums gegen Vertreibungen einhergehenden Problemkonstellationen. Mihr beleuchtet die Verwobenheit der nationalsozialistischen Vergangenheit mit der gesellschaftlichen und individuellen Gegenwart und dokumentiert die Notwendigkeit einer nach wie vor zu leistenden deutschen Trauerarbeit. [ mehr ]

Der »Märchenprinz«Ulrich Völklein
Der »Märchenprinz«
Eduard Wirths: Vom Mitläufer zum Widerstand. Als SS-Arzt im Vernichtungslager Auschwitz
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ulrich Völklein beschreibt, wie aus dem »Mitläufer« Dr. med. Eduard Wirths unter den Eindrücken, die er als SS-Standortarzt in Auschwitz erhielt, der »Märchenprinz« des Widerstands im Vernichtungslager wurde.  [ mehr ]

»NS-Offizier war ich nicht«Ute Althaus
»NS-Offizier war ich nicht«
Die Tochter forscht nach
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Mit dieser hintergründigen und persönlichen Untersuchung liefert Ute Althaus ein differenziertes Psychogramm eines faschistischen Mitläufers und Nazitäters. [ mehr ]

Exil und IdentitätBrigitta Boveland
Exil und Identität
Österreichisch-jüdische Emigranten in New York und ihre Suche nach der verlorenen Heimat
EUR 28,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Brigitta Boveland beschreibt die Lebensgeschichten von jüdischen Emigranten aus Österreich, die durch den Nationalsozialismus nach New York ins Exil gezwungen wurden und sich dort mit ihrer gewaltsamen Entwurzelung auseinander setzen mussten. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 41 Titeln)