Psychoanalytische Pädagogik

Die Reihe »Psychoanalytische Pädagogik« wird von Bernd Ahrbeck, Wilfried Datler, Annelinde Eggert-Schmid Noerr und Urte Finger-Trescher herausgegeben. Ihr Ziel ist es, psychoanalytische Erkenntnisse für die Pädagogik, die Sozialpädagogik und die Sozialarbeit nutzbar zu machen.

Seiten:  1  2  3  4  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 62 Titeln)

Sortieren nach: Autor+  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum Preis 

Von allen guten Geistern verlassen?Bernd Ahrbeck (Hg.)
Von allen guten Geistern verlassen?
Aggressivität in der Adoleszenz
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wer die Lebensphase der Adoleszenz umfassend verstehen will, muss sich dem Faktum stellen, dass in diesem Lebensabschnitt ein ungewöhnlich hohes Maß an Aggressivität aktiviert wird: sowohl gegen die Außenwelt als auch gegen die eigene Person. Das vorliegende Buch trägt dieser Tatsache Rechnung, indem es die Ausdrucksformen adoleszenter Aggressivität analysiert und ihre spezielle Psychodynamik in Fallstudien betrachtet. [ mehr ]

Strukturwandel der SeeleBernd Ahrbeck, Margret Dörr, Rolf Göppel, Johannes Gstach (Hg.)
Strukturwandel der Seele
Modernisierungsprozesse und pädagogische Antworten / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 21
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wandelt sich mit den sozialen Lebensformen auch die Psyche des Menschen? Für die Gestaltung pädagogischer Prozesse geht es um die Frage, ob Erziehung auf traditionellen Ansichten beharren soll oder ob diese aufgegeben werden müssen, um aktuellen sozialen Veränderungen gerecht zu werden. Die Autorinnen und Autoren untersuchen diesen Themenkomplex vor dem Hintergrund psychoanalytisch-pädagogischer Sichtweisen und bieten differenzierte Lösungsvorschläge. [ mehr ]

Innere und äußere GrenzenBernd Ahrbeck, Margret Dörr, Rolf Göppel, Heinz Krebs, Michael Wininger (Hg.)
Innere und äußere Grenzen
Psychische Strukturbildung als pädagogische Aufgabe. Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 24
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

In der Erziehung bestimmte Grenzen zu setzen und einzufordern, ist ebenso selbstverständlich wie die Tatsache, dass sie im Alltag unterlaufen, verletzt und missachtet werden. Die Autorinnen und Autoren befassen sich interdisziplinär mit dem spannungsreichen Wechselverhältnis von Grenzsetzung und -überschreitung, mit ihrer Begründung, Verhandlung und Durchsetzung. Dabei berücksichtigen sie den jeweiligen historischen, gesellschaftlichen und kulturellen Rahmen, in dem Erziehung und Sozialisation stattfinden. [ mehr ]

Psychoanalyse und Systemtheorie in Jugendhilfe und PädagogikBernd Ahrbeck, Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Urte Finger-Trescher, Johannes Gstach (Hg.)
Psychoanalyse und Systemtheorie in Jugendhilfe und Pädagogik
Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 18
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Band präsentiert die Kernaussagen psychoanalytischer und systemtheoretisch orientierter Perspektiven auf Jugendhilfe und Pädagogik. Die Abgrenzung der beiden paradigmatisch unterschiedlichen Zugänge und ihr Dialog sind für die unmittelbare Praxis ebenso bedeutsam wie für den theoretischen Diskurs. [ mehr ]

Kinderheim BaumgartenDaniel Barth
Kinderheim Baumgarten
Siegfried Bernfelds »Versuch mit neuer Erziehung« aus psychoanalytischer und soziologischer Sicht
EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Barth analysiert ein historisch bedeutsames, aber bislang wenig verstandenes Modell psychoanalytisch orientierter Fürsorgeerziehung: Bernfelds »Versuch mit neuer Erziehung« im Kinderheim Baumgarten. [ mehr ]

Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit geistiger BehinderungSvenja Bender
Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit geistiger Behinderung
Perspektiven der Psychoanalytischen Pädagogik
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Erleben von Liebe und Partnerschaft gilt als universelles Grundbedürfnis. Das Buch zeigt auf, welche (un-)bewussten Konflikte die Partnerschaften von Menschen mit geistiger Behinderung beeinflussen und wie diese auf die Ausbildung einer Beziehungsfähigkeit wirken. [ mehr ]

Der ungelöste SchmerzBarbara Bräutigam
Der ungelöste Schmerz
Perspektiven und Schwierigkeiten in der therapeutischen Arbeit mit Kindern politisch verfolgter Menschen
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Kinder politisch verfolgter Menschen sind potentiell gefährdet, unter einer sekundären Form der Traumatisierung zu leiden. Barbara Bräutigam untersucht therapeutische Vorstellungen und Therapiekonzepte, die auf die Behandlung der Auswirkungen politischer Repression auf Familien und insbesondere auf deren Kinder abzielen. [ mehr ]

Gestalten der Familie - Beziehungen im WandelChristian Büttner, Heinz Krebs, Luise Winterhager-Schmid (Hg.)
Gestalten der Familie - Beziehungen im Wandel
Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 11
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Heute existieren neben der Vater-Mutter-Kind-Familie zahlreiche andere Formen des familialen Zusammenlebens – so etwa Scheidungsfamilien, Familien mit alleinerziehenden Müttern und Vätern, Familien mit gleichgeschlechtlichen Paaren oder Migrationsfamilien. Diese Situation wird aus psychoanalytischer und pädagogischer Sicht thematisiert, Konsequenzen für Pädagogik, Beratung und Therapie werden (mit Fallbeispielen) aufgezeigt. Eine Literaturumschau behandelt das Thema »Alter und Altern« und beleuchtet aktuelle psychoanalytisch-pädagogische Publikationen. [ mehr ]

Fürsorglichkeit und KonfrontationFitzgerald Crain
Fürsorglichkeit und Konfrontation
Psychoanalytisches Lehrbuch zur Arbeit mit sozial auffälligen Kindern und Jugendlichen
EUR 34,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ein Lehrbuch für Studierende der Sonder- und der Sozialpädagogik, das sowohl in die psychoanalytische Theorie einführt als auch anhand praktischer Beispiele verdeutlicht, wie relevant die Psychoanalyse für die erzieherische und schulische Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen sein kann. [ mehr ]

Die Macht der Emotion im UnterrichtMargit Datler
Die Macht der Emotion im Unterricht
Eine psychoanalytisch-pädagogische Studie
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Emotionen beeinflussen unser Wahrnehmen, Denken und Handeln, wenngleich wir uns dessen oft wenig bewusst sind. Somit haben sie einen bedeutenden Anteil am Ge- oder Misslingen schulischer Prozesse. An vielen konkreten Beispielen aus dem Schulalltag wird gezeigt, wie mithilfe aktueller Konzepte die Dynamik schwieriger schulischer Situationen besser verstanden und die Professionalität schulischen Denkens und Handelns gesteigert werden kann. [ mehr ]

Sie sind wie Novellen zu lesen ...Wilfried Datler, Burkhard Müller, Urte Finger-Trescher (Hg.)
Sie sind wie Novellen zu lesen ...
Zur Bedeutung von Falldarstellungen in der Psychoanalytischen Pädagogik / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 14
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die frühe KindheitWilfried Datler, Christian Büttner, Urte Finger-Trescher (Hg.)
Die frühe Kindheit
Psychoanalytisch-pädagogische Überlegungen zu den Entwicklungsprozessen der ersten Lebensjahre / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 10
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Jahrbuch widmet sich den Entwicklungsprozessen der ersten Lebensjahre. Es diskutiert Ergebnisse der aktuellen Säuglings- und Kleinkindforschung und der Bindungstheorie. Weitere Beiträge handeln von psychoanalytischen Konzepten des Lernens und der Lernbehinderung und informieren über aktuelle psychoanalytisch-pädagogische Neuerscheinungen. Ein Literaturumschauartikel greift das selten behandelte Thema der Geschwisterbeziehung auf. [ mehr ]

Das selbständige KindWilfried Datler, Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Luise Winterhager-Schmid (Hg.)
Das selbständige Kind
Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 12
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Nahezu unbemerkt hat sich eine neue pädagogische Leitvorstellung etabliert: die Selbständigkeit des Kindes. Doch wie ist die erzieherische Norm der Selbständigkeit einzuschätzen? Welche Form von Selbständigkeit kann als sinnvolle Herausforderung oder aber als unsinnige Überforderung gelten? Welche Entwicklungsprozesse von Kindern können besser verstanden werden, wenn man sie als Prozesse der Selbstbildung und des Selbständig-Werdens begreift? Sind Kindheit und Kindlichkeit nur noch Störfaktoren auf dem Weg der fortschreitenden Modernisierung oder doch ein Raum der besonderen kindlichen Subjektivität, die des Schutzes und der Fürsorge bedarf? [ mehr ]

Arbeiten in heilpädagogischen SettingsWilfried Datler, Urte Finger-Trescher, Christian Büttner (Hg.)
Arbeiten in heilpädagogischen Settings
Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 8
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Jugendhilfe und Psychoanalytische PädagogikWilfried Datler, Urte Finger-Trescher, Christian Büttner (Hg.)
Jugendhilfe und Psychoanalytische Pädagogik
Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 9
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychoanalytisch-pädagogisches KönnenWilfried Datler, Urte Finger-Trescher, Johannes Gstach (Hg.)
Psychoanalytisch-pädagogisches Können
Vermitteln - Aneignen - Anwenden / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 20
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Was zeichnet psychoanalytisch-pädagogisches Können aus? Wie kann es gelehrt werden? Diese und andere Fragen werden in Verbindung mit der Diskussion von Fallberichten im 20. Band des Jahrbuchs für Psychoanalytische Pädagogik behandelt. [ mehr ]

Annäherungen an das FremdeWilfried Datler, Urte Finger-Trescher, Johannes Gstach, Kornelia Steinhardt (Hg.)
Annäherungen an das Fremde
Ethnographisches Forschen und Arbeiten im psychoanalytisch-pädagogischen Kontext / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 16
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Pädagogen stehen immer vor Situationen, die sie überraschen, die sie irritieren und die sie in ihrer tieferen Bedeutung kaum verstehen. Psychoanalytisch-pädagogisches Denken hat den Anspruch, Sinn im scheinbar Sinnlosen zu finden – und das vermeintlich Vertraute wie Fremdes zu betrachten, um den Täuschungen des Alltäglichen nicht permanent zu erliegen. Die Arbeiten dieses Buches stellen Verbindungen zu interkulturellem Lernen her und thematisieren die Erforschung des Fremden in der eigenen Kultur. [ mehr ]

Der pädagogische Fall und das UnbewussteWilfried Datler, Kornelia Steinhardt, Johannes Gstach, Bernd Ahrbeck (Hg.)
Der pädagogische Fall und das Unbewusste
Psychoanalytische Pädagogik in kasuistischen Berichten / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 17
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Jahrbuch 17 gibt Einblicke in unterschiedliche pädagogische Praxisbereiche und geht der Frage nach, weshalb die dargestellte Arbeit als »psychoanalytisch-pädagogisch« zu bezeichnen ist. [ mehr ]

Trauma und schwere StörungMargret Dörr, Johannes Gstach (Hg.)
Trauma und schwere Störung
Pädagogische Arbeit mit psychiatrisch diagnostizierten Kindern und Erwachsenen. Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 23
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Mit welchen strukturellen, institutionellen, kulturellen und methodischen Herausforderungen sehen sich Pädagoginnen und Pädagogen konfrontiert, wenn sie mit Menschen arbeiten, die als psychiatrisch krank diagnostiziert wurden oder von psychischer Erkrankung bedroht sind? Die hier versammelten Beiträge ermöglichen einen fundierten Einblick in gelungene, aber auch misslungene Praxiserfahrungen in unterschiedlichsten pädagogischen Kontexten mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien. [ mehr ]

Bildung der GefühleMargret Dörr, Rolf Göppel
Bildung der Gefühle
Innovation? - Illusion? - Intrusion?
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

In jüngerer Zeit gibt es in verschiedenen pädagogischen Feldern einen deutlichen Trend, die Bearbeitung der gefühlsmäßigen Erlebnis- und Reaktionsweisen von Kindern und Jugendlichen gezielt zum Gegenstand erzieherischer Bemühungen zu machen. Die Beiträge des Buches setzen sich in kritischer Weise mit den Chancen und Problemen solcher Versuche zur pädagogischen Förderung »emotionaler Intelligenz« auseinander. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  4  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 62 Titeln)