Bibliothek der Psychoanalyse

Mit der Reihe »Bibliothek der Psychoanalyse« wurde ein Diskussionsforum geschaffen, das der Psychoanalyse als Grundlagenwissenschaft, als Kulturtheorie und als klinische Theorie und Praxis neue Impulse verleihen soll.

Herausgegeben von Hans-Jürgen Wirth

Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 394 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr.+ ISBN Titel Erscheinungsdatum Preis 

Autistische Phänomene in psychoanalytischen BehandlungenBernd Nissen (Hg.)
Autistische Phänomene in psychoanalytischen Behandlungen
EUR 34,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

In 14 internationalen Beiträgen werden »Autistische Phänomene in psychoanalytischen Behandlungen« in ihren unterschiedlichen Facetten vorgestellt und anhand zahlreicher Fallbeispiele klinisch diskutiert. Der Band bietet einen breiten Überblick über die internationale Diskussion zum Thema. [ mehr ]

Das Selbst im LebenszyklusHans-Peter Hartmann, Wolfgang E. Milch, Peter Kutter, János Paál (Hg.)
Das Selbst im Lebenszyklus
Psychoanalytische Theorie und Methode in der Sicht der Selbstpsychologie
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Selbst zu behaupten, es aufrechtzuerhalten und ihm Ausdruck zu verleihen liegt allen Lebensphasen zugrunde. Meist geht einem Fortschritt zu einer höheren Integrationsstufe eine Krise voraus, die die bislang vorherrschenden Werte entidealisiert. Die Tendenz, konkrete Selbstobjekte zunehmend durch abstrakte und symbolische zu ersetzen, ermöglicht verlässlichere und weniger enttäuschungsanfällige Selbstobjekt-Erfahrungen. [ mehr ]

Thomas Woodrow Wilson. Der 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1913-1921)Sigmund Freud, William C. Bullitt
Thomas Woodrow Wilson. Der 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1913-1921)
Eine psychoanalytische Studie
EUR 36,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Diese Biografie des amerikanischen Präsidenten Thomas Woodrow Wilson beruht auf Berichten von Weggefährten und Zeitzeugen sowie auf Sigmund Freuds Beobachtungen und Analysen. Sie beleuchtet die wichtigsten Aspekte seines Lebens, von Kindheit und Familienbeziehungen über seine politische Karriere bis zum 1. Weltkrieg und dem Vertrag von Versailles. Erstmals liegt damit Freuds einzige Studie über einen Politiker seiner Zeit auf Deutsch vor. [ mehr ]

Freuds Schriften zu Kultur, Religion und GesellschaftThomas Köhler
Freuds Schriften zu Kultur, Religion und Gesellschaft
Eine Darstellung und inhaltskritische Bewertung
EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Thomas Köhler stellt die wichtigsten Schriften Sigmund Freuds zu Kultur, Gesellschaft und Religion knapp dar und arbeitet die zentralen Thesen heraus. Diese Arbeiten nehmen vor allem im Spätwerk Freuds eine wichtige Stellung ein und belegen die Brauchbarkeit der psychoanalytischen Konzepte nicht nur zur Erklärung klinischer Befunde und allgemeinpsychologischer Beobachtungen, sondern auch zur Verständlichmachung gesellschaftlicher Prozesse. [ mehr ]

Das Selbst und die inneren ObjektbeziehungenWilliam Ronald Dodds Fairbairn
Das Selbst und die inneren Objektbeziehungen
Eine psychoanalytische Objektbeziehungstheorie
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Übersetzung dieses Klassikers der psychoanalytischen Theorie füllt eine Lücke in der deutschsprachigen Psychoanalyse. Seine Theorie der Objektbeziehungen und sein darauf aufbauendes Persönlichkeitsmodell bilden die theoretische Ausgangsbasis für die Arbeiten von bedeutenden Psychoanalytikern wie beispielsweise W. D. Winnicott, Michael Balint, John D. Sutherland, Harry Guntrip, Daniel Stern und Otto Kernberg. [ mehr ]

Frühe Formen des ErlebensThomas H. Ogden
Frühe Formen des Erlebens
EUR 34,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ogdens Frühe Formen des Erlebens beschreibt in anschaulicher Art und Weise die primitivste psychische Organisation des sensorisch dominierten, vorsymbolischen Erlebnisbereiches. Um diese Grundlage für die Erfahrung des Selbst systematisch erfassen zu können, führt er das Konzept der autistisch-berührenden Position ein. Darunter versteht er ein Erleben, in dem Bedeutung auf der Grundlage von Sinneseindrücken, insbesondere auf der Hautoberfläche entsteht. Eine systematische und erfahrungsnahe Darstellung komplexer psychischer Prozesse. [ mehr ]

Sigmund Freud durch Lehrmans LinseLynne Lehrman Weiner (Hg.)
Sigmund Freud durch Lehrmans Linse
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

In den 1920er Jahren entstanden seltene und persönliche Amateurfilmaufnahmen von Freud und anderen berühmten Kollegen des amerikanischen Psychoanalytikers Philip Lehrman. Dieses Buch zeigt die Kernaufnahmen der Filme zusammen mit Lehrmans eigenem Kommentar und ergänzt durch zahlreiche biografische und historische Informationen über die Psychoanalyse im Europa jener Zeit. [ mehr ]

Sigmund Freud und William C. BullittPaul Roazen
Sigmund Freud und William C. Bullitt
Die ungewöhnliche Zusammenarbeit zwischen dem Analytiker und dem Diplomaten
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sigmund Freuds einzige Studie über einen Politiker seiner Zeit – Thomas Woodrow Wilson – entstand in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Diplomaten William C. Bullitt. Art und Ausmaß von Freuds Teilnahme an diesem Projekt werden in der psychoanalytischen Gemeinschaft bis heute kontrovers diskutiert. Paul Roazen wertet Dokumente und Materialien aus Bullitts Nachlass und der Library of Congress aus, die beweisen, dass Freuds Anteil an dem genannten Buch wesentlich größer war als bisher angenommen. [ mehr ]

Das Schweigen der Seele. Das Sprechen des KörpersEckart Leiser
Das Schweigen der Seele. Das Sprechen des Körpers
Psychoanalytische Zugänge zum Körper und dessen Leiden
EUR 28,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Aufbauend auf einigen Kernpunkten von Lacans Theorie und bisher in der deutschsprachigen Rezeption vernachlässigten Ansätzen von Autoren wie Nasio, Aulagnier, Rodulfo oder Sami-Ali führt das Buch in Ansätze ein, die die Einheit von Körper und Seele radikal neu denken. Die entwickelten Gesichtspunkte werden an Beispielen aus der psychoanalytischen Klinik konkretisiert. Empfehlungen aus dem Verlags-Programm: Mathias Hirsch: Der Körper als Objekt 1998, 310 Seiten, broschiert, E(D) 34,90, SFr 60,40, ISBN 978-3-932133-33-6 Burkhard Brosig, Uwe Gieler (Hg.): Die Haut als psychische Hülle 2004, 245 Seiten, broschiert, E(D) 24,90, SFr 43,70, ISBN 978-3-89806-204-6 [ mehr ]

Unterwelt in AufruhrYvonne Frenzel Ganz, Bianca Gueye, Annemarie Andina-Kernen (Hg.)
Unterwelt in Aufruhr
Sigmund Freud zum 150. Geburtstag
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zur Diskussion der Aktualität Sigmund Freuds zu Beginn des 21. Jahrhunderts widmet sich dieses Buch anlässlich seines 150. Geburtstags der Reflexion ausgewählter Konzepte der Freudschen Theorie, die für aktuelle Fragestellungen der Praxis relevant sind: Behandlungsrahmen, Konstitution des Objekts, Trauma, Psychosomatik, Mechanismus der Spaltung und Sprache. [ mehr ]

Die Entwicklung des SelbstJohn D. Sutherland
Die Entwicklung des Selbst
Im Spannungsfeld von innerer Realität und sozialer Wirklichkeit
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sutherlands Abhandlungen erweitern die Grenzen psychoanalytischen Denkens und veranschaulichen unübersehbar die weitreichende Bedeutung der Psychoanalyse. Sie sind von großem Interesse für Psychoanalytiker und Psychotherapeuten sowie für Angehörige beratender und sozialer Berufe. »Dr. Scharffs Arbeit ist höchst lesenswert und stellt den wichtigsten Beitrag zur Literatur über eine sehr bedeutende Persönlichkeit der Psychoanalyse des späten 20. Jahrhunderts dar. Ich empfehle es allen, die im Bereich der geistigen Gesundheit arbeiten.« James S. Grotstein, MD, klinischer Professor für Psychiatrie sowie Lehr- und Supervisionsanalytiker [ mehr ]

Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung Band I-IVHermann Nunberg, Ernst Federn (Hg.)
Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung Band I-IV
EUR 149,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zwischen 1906 und 1918 wurden die Sitzungen der »Wiener Psychoanalytischen Vereinigung« regelmäßig protokolliert. Beim Lesen wird man Zeuge eines spontanen schöpferischen Gruppenprozesses und erlebt Freud unmittelbarer, als dies durch die Lektüre seiner Werke möglich ist; die verschiedenen Mitglieder – Adler, Fenichel, Bernfeld, Sachs, Stekel, Tausk usw. – werden ebenso als Personen lebendig. Als Freud 1938 nach England emigrierte, übergab er das Originalmanuskript dem Psychoanalytiker Paul Federn, dem es gelang, dieses einzigartige Dokument zu retten. [ mehr ]

Dementia praecox oder Gruppe der SchizophrenienEugen Bleuler
Dementia praecox oder Gruppe der Schizophrenien
EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Eugen Bleuler, eine Schlüsselfigur der Schweizer Psychiatriegeschichte, führte 1908 den Begriff »Schizophrenie« ein. Ausgehend von Freuds Psychoanalyse deutete er die von Kraepelin unter dem Begriff »Dementia praecox« beschriebenen Symptome neu und kam zu einer eigenen Theorie des Krankheitsbildes. [ mehr ]

Psychoanalyse im WandelKarin Bell, Kurt Höhfeld (Hg.)
Psychoanalyse im Wandel
Eine Publikation der DGPT
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Unbehagen in der PsychoanalyseHans-Martin Lohmann (Hg.)
Das Unbehagen in der Psychoanalyse
EUR 19,90

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

Philosophie und PsychoanalyseLudwig Nagl, Helmuth Vetter, Harald Leupold-Löwenthal (Hg.)
Philosophie und Psychoanalyse
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Freud wollte die Philosophie inhaltlich weiterführen und überwinden – ein nicht geringer Teil seines theoretischen Instrumentariums war selbst philosophischer Herkunft. Dieses mehrfach gebrochene Verhältnis von Philosophie und Psychoanalyse hat dazu Anlaß gegeben, daß viele Richtungen zeitgenössischen Denkens (Hermeneutik, kritische Theorie, Neostrukturalismus, sprachanalytische Philosophie) sich in ein affirmatives respektive kritisches Verhältnis zur Psychosonalyse gesetzt haben und daß andererseits die Weiterentwicklung Freuscher Ansätze innerhalb der Psychoanalyse (Lacan, Lorenzer, Laplanche) nicht selten philosophische Motive hatte. [ mehr ]

Geschichte als TraumaDierk Juelich (Hg.)
Geschichte als Trauma
Für Hans Keilson
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Trauma der GeburtOtto Rank
Das Trauma der Geburt
und seine Bedeutung für die Psychoanalyse
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Rank führte in die frühe Psychoanalyse mit der vorsprachlichen Mutterbeziehung und der Geburtserfahrung eine damals neue Problemebene ein. Damit hat er wesentliche, aktuelle Entwicklungen in der Psychoanalyse und Psychotherapie vorweggenommen. Endlich ist dieser Klassiker als Taschenbuch wieder erhältlich! [ mehr ]

Evas BissHamburger Arbeitskreis für Psychoanalyse und Feminismus (Hg.)
Evas Biss
Weibliche Aggressivität und ihre Wirklichkeiten
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Autorinnen, namhafte Psychoanalytikerinnen und Schriftstellerinnen, setzen sich eindringlich und schonungslos mit der tabuisierten weiblichen Aggressivität auseinander und ergründen das, was im geschichtlichen Verlauf, im alltäglichen Umgang mit Weiblichkeit, mit Frauen und Frauenbildern vergessen und verdrängt wurde – und wird. [ mehr ]

Wilfred BionWolfgang Wiedemann
Wilfred Bion
Biografie, Theorie und klinische Praxis des »Mystikers der Psychoanalyse«
EUR 36,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Buch führt die Leser in Leben, Schriften und Denken des englischen Psychoanalytikers Wilfred Bion ein. Es zeichnet nach, wie er klinische Psychoanalyse und philosophische Mystik auf eine Weise verbindet, die zu heftigen Kontroversen Anlass gibt. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 394 Titeln)