E-Books

Der Psychosozial-Verlag bietet ausgewählte Titel als digitale Downloads an. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Seiten: [<< zurück]   1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 41 bis 60 (von 736 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum+ Preis 

Verführung - Trauma - Missbrauch (PDF-E-Book)Hertha Richter-Appelt (Hg.)
Verführung - Trauma - Missbrauch (PDF-E-Book)
EUR 21,99

Sofort-Download

Erfahrene Praktiker und Psychotherapeuten beleuchten die Bandbreite der Problematik des sexuellen Missbrauchs. Sie weisen auf offene Fragen hin und zeigen Diskussionsansätze. Neben der Auseinandersetzung mit den Begriffen Trauma und Grenzüberschreitungen finden sich empirische Untersuchungen zu Missbrauch und Misshandlungen sowie das heikle Thema Missbrauch in der Therapie. [ mehr ]

»… einfach weg aus meinem Leben.« (PDF-E-Book)Barbara Kiesling
»… einfach weg aus meinem Leben.« (PDF-E-Book)
Eine qualitative Studie über Frauen, die ihren Partner getötet haben
EUR 35,99

Sofort-Download

Drei Frauen, die ihren Partner getötet haben, erzählen ihre Lebensgeschichte und die von ihnen produzierten Texte werden von der Autorin wie Scripte für Theaterstücke behandelt. Auf einer imaginären Bühne lässt sich deutlich beobachten, was die Frauen wie sie erzählen. Ihre jeweiligen »Kostüme«, Rollenzuweisungen und Interaktionen geben den Blick frei auf das chiffrierte Selbstverständnis der Frauen und der daraus resultierenden Komplexität ihres Verhaltens. Dem Leser eröffnen sich tiefe Einblicke in die – durch Abwehrmechanismen und Hemmungen generierte – »Absurdität des zwischenmenschlichen Verhaltens«. [ mehr ]

Psychosomatik und Kleinkindforschung (PDF-E-Book)Wolfgang E. Milch, Hans-Jürgen Wirth (Hg.)
Psychosomatik und Kleinkindforschung (PDF-E-Book)
EUR 26,99

Sofort-Download

Pathogene Einflüsse der frühesten Lebenszeit, insbesondere der frühen Mutter-Kind-Beziehung, sind ein wesentlicher Faktor, für das spätere Auftreten psychosomatischer Erkrankungen. Der averbale "Dialog" (Spitz) zwischen Mutter und Kind bildet die Grundlage für die weitere psychische Entwicklung, auf der sich u.a. die Objektbeziehungen, die Realitätsprüfung und die Möglichkeit einer befriedigenden narzisstischen Regulation aufbauen. Die Säuglings- und Kleinkindforschung hat eine Fülle empirisch begründeter Ergebnisse geliefert, die eine mangelnde psychophysische Belastbarkeit im späteren Leben und eine Anfälligkeit für psychosomatische Symptome erklären können. Auf dem Hintergrund der älteren Arbeiten von Rene Spitz, Hans Müller-Braunschweig u. a. werden die wichtigsten neuen Ergebnisse aus der Säuglings- und Kleinkindforschung aufgenommen und in ihrer Relevanz für die Entstehung psychosomatischer Erkrankungen diskutiert. [ mehr ]

Die Geburt der Eltern (PDF-E-Book)Johann August Schülein
Die Geburt der Eltern (PDF-E-Book)
EUR 32,99

Sofort-Download

Ein Buch über die Geschichte der Eltern-Kind-Beziehungen und gegenwärtige Formen der »Geburt der Eltern«: der Übergang von der Paarbeziehung zum Leben mit Kind, von der Dyade zur Triade, von der Partnerschaft zur Elternschaft – zum Leben mit und für ein Baby – biografisch eines der dramatischsten, folgenreichsten und dauerhaftesten Übergänge im Leben eines Erwachsenen und entsprechend massiv in Anforderungen und Auswirkungen. [ mehr ]

Zwischen Abschied und Neubeginn (PDF-E-Book)Meinolf Peters, Johannes Kipp (Hg.)
Zwischen Abschied und Neubeginn (PDF-E-Book)
Entwicklungskrisen im Alter
EUR 19,99

Sofort-Download

Das Alter stellt eine vielschichtige Lebensphase dar, die sich zwischen der Polarität von Verlusten und Abbauprozessen einerseits und neuen Entwicklungsmöglichkeiten andererseits aufspannt. Die von der eigenen Lebensgeschichte geprägten Antworten auf widersprüchliche Anforderungen werden in ihrer Konflikthaftigkeit psychoanalytisch reflektiert, historisch und soziologisch beleuchtet und schließlich als klinische Aufgabe der psychotherapeutischen Praxis beschrieben. Die Beiträge zur psychoanalytischen Entwicklungspsychologie des Alterns in diesem Buch sind als Grundlage für eine entwicklungsfördernde Haltung in psychotherapeutischen Behandlungen und Beratungen mit älteren Menschen gedacht. [ mehr ]

Zwischen Lifestyle und Sucht (PDF-E-Book)Horst Gerhard
Zwischen Lifestyle und Sucht (PDF-E-Book)
Drogengebrauch und Identitätsentwicklung in der Spätmoderne
EUR 23,99

Sofort-Download

Vor dem Hintergrund einer pluralisierten und fIexibilisierten Identitätsbildung entfaltet sich eine neue Dimension des Drogengebrauchs. Diese reicht von der pharmakologischen Befindlichkeitsmanipulation bis hin zum Versuch der »Selbstheilung« einer basal verunsicherten Identität. [ mehr ]

»Da fing ich an zu erinnern …« (PDF-E-Book)Ralph Frenken
»Da fing ich an zu erinnern …« (PDF-E-Book)
Die Psychohistorie der Eltern-Kind-Beziehung in den frühesten deutschen Autobiographien (1200-1700)
EUR 28,99

Sofort-Download

Ralph Frenken beschäftigt sich mit den Gefühlsbeziehungen von Eltern und Kindern in der Zeit zwischen 1200 und 1650. Als Quellenmaterial dienen ihm die ältesten überlieferten Autobiographien im deutschen Sprachraum. Auf die religiösen mittelalterlichen Autobiographien aus dem mystischen Umfeld folgen im 15. Jahrhundert die ersten säkularen Werke. Frenken eröffnet dem Lesenden einen lebendigen Zugang zu diesen faszinierenden Zeugnissen ihrer Zeit und zeigt als Ergebnis seiner psychohistorisch-psychoanalytische Untersuchung, daß sich ein tiefgreifender historischer Wandel der Kindheit, vor allem eine zunehmende Fähigkeit der Eltern zur Empathie mit den eigenen Kindern, vollzogen hat. [ mehr ]

Crossing Borders - Going Places (PDF-E-Book)Jörn W. Scheer
Crossing Borders - Going Places (PDF-E-Book)
Personal Constructions of Otherness
EUR 19,99

Sofort-Download

Kritik der Psychohistorie (PDF-E-Book)Friedhelm Nyssen, Peter Jüngst (Hg.)
Kritik der Psychohistorie (PDF-E-Book)
Anspruch und Grenzen eines psychologistischen Paradigmas
EUR 24,99

Sofort-Download

Die AutorInnen diskutieren in diesem Buch Anspruch und Grenzen der »unabhängigen Psycho-Historie«. Dabei unternehmen sie den Versuch, eine psychologische Betrachtung von Geschichte mit Sozialkritik zu verbinden. [ mehr ]

Robert Walsers Mikrogramm »Beiden klopfte das Herz« (PDF-E-Book)Marius Neukom
Robert Walsers Mikrogramm »Beiden klopfte das Herz« (PDF-E-Book)
Eine psychoanalytisch orientierte Erzähltextanalyse
EUR 29,99

Sofort-Download

Robert Walsers Mikrogrammtext »Beiden klopfte das Herz ...« ist ein virtuos gefertigtes Erzähllabyrinth. Neukoms psychodynamisch orientierte Analyse erklärt, wie der Prozess der Lektüre einen unerhörten Gang in bestimmte Bereiche des eigenen Seelenlebens erzwingt, sondern vertieft auch das Verständnis für die künstlerische Qualität von Walsers Werk. [ mehr ]

Suizidversuche schizophrener Patienten (PDF-E-Book)Wolfgang E. Milch
Suizidversuche schizophrener Patienten (PDF-E-Book)
Psychopathologie, Psychodynamik, Prävention
EUR 29,99

Sofort-Download

In einer Studie zur Suizidalität stationärer psychiatrischer Patienten werden die Bedingungen des häufigsten und subjektiv schwerwiegendsten Notfalls in psychiatrischen Krankenhäusern anhand empirischer Daten untersucht. [ mehr ]

»... ich war gut gelaunt, immer ein bisschen witzig.« (PDF-E-Book)Marita Ripke
»... ich war gut gelaunt, immer ein bisschen witzig.« (PDF-E-Book)
Eine qualitative Studie über Töchter alkoholkranker Eltern
EUR 39,99

Sofort-Download

Dieses Buch umfasst erstmalig eine breite Untersuchung zum Thema »Töchter alkoholkranker Eltern«. Die Ergebnisse heben sich stark von den Resultaten der Suchtforschung ab und eröffnen einen neuen Blick auf das Forschungsfeld. [ mehr ]

Christoph W. Gluck: Orpheus und Eurydike (PDF-E-Book)Bernd Oberhoff
Christoph W. Gluck: Orpheus und Eurydike (PDF-E-Book)
Ein psychoanalytischer Opernführer
EUR 9,99

Sofort-Download

Bei der Analyse der Tiefenebene der Oper »Orpheus und Eurydike« von Chr.W. Gluck werden wir zweierlei Erfahrungen machen: Wir werden erstaunt sein über die tiefe psychologische Wahrheit, die dieses Musikdrama dem Mythos entlockt. Aber wir werden mitunter auch verwundert sein, über die Deutung, die der Orpheus-Mythos durch Glucks Musik erfährt. [ mehr ]

Die Musik als Geliebte (PDF-E-Book)Bernd Oberhoff (Hg.)
Die Musik als Geliebte (PDF-E-Book)
Zur Selbstobjektfunktion der Musik
EUR 15,99

Sofort-Download

Die Psychoanalyse des Musikerlebens begibt sich auf die Spur des Bewegenden in der Musik. [ mehr ]

Neue Assoziationen (PDF-E-Book)Michael B. Buchholz
Neue Assoziationen (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Lockerungsübungen
EUR 25,99

Sofort-Download

Die Psychoanalyse bekommt von allen seriösen Wissenschaften Anregungen; sie muß sich neuen Assoziationen nur öffnen, um aktuelle Einsichten der wissenschaftlichen Nachbarn zu nutzen. [ mehr ]

Psychoanalytische Kulturkritik und die Seele des Menschen (PDF-E-Book)David James Fisher
Psychoanalytische Kulturkritik und die Seele des Menschen (PDF-E-Book)
Essays über Bruno Bettelheim unter Mitarbeit von Roland Kaufhold und Michael Löffelholz
EUR 19,99

Sofort-Download

Die in diesem Buch versammelten Essays von David J. Fisher werfen ein neues Licht auf den großen Erzieher und Therapeuten Bettelheim. Sie zeigen, dass Bettelheims Werk eine bleibende Herausforderung an unsere moderne Gegenwart darstellt. Der amerikanische Autor dieses Buches gehört zu den besten und intimsten Kennern von Leben, Werk und Person Bruno Bettelheims. [ mehr ]

Wolfgang A. Mozart: Die Zauberflöte (PDF-E-Book)Bernd Oberhoff
Wolfgang A. Mozart: Die Zauberflöte (PDF-E-Book)
Ein psychoanalytischer Opernführer
EUR 9,99

Sofort-Download

Herzinfarkt vermeiden (PDF-E-Book)Knut Sroka
Herzinfarkt vermeiden (PDF-E-Book)
Neue Wege zur Vorbeugung und Heilung
EUR 15,99

Sofort-Download

Der Unterschied zu den vielen anderen Ratgebern zum Thema Herzinfarkt besteht darin, dass in diesem Buch eine völlig neue Sichtweise des Herzinfarkts dargestellt wird. Verstopfte Herzkranzgefäße sind nur ein Aspekt des Herzinfarkts, der von der Schulmedizin einseitig in den Vordergrund gestellt wird. In diesem Buch wird gezeigt, inwieweit die Persönlichkeit des Herzkranken, sein Gefühls- und Beziehungsleben und viele weitere Aspekte unserer Lebensführung entscheidend zur Infarktentstehung beitragen. Das hat enorme Konsequenzen und eröffnet völlig neue Behandlungsmöglichkeiten. Viele Menschen sollten daran interessiert sein. [ mehr ]

Im Spiegel des Anderen (PDF-E-Book)Martin Altmeyer
Im Spiegel des Anderen (PDF-E-Book)
Anwendungen einer relationalen Psychoanalyse
EUR 24,99

Sofort-Download

Was tut sich im mentalen Untergrund der postmodernen Lebenswelt? In der Tradition einer psychoanalytischen Kulturkritik versammelt dieses Buch Beiträge zu den »heißen« Debatten unserer Zeit. [ mehr ]

Von der Idealisierung des Nationalsozialismus zur Idealisierung des Kommunismus (PDF-E-Book)Annemarie Karutz
Von der Idealisierung des Nationalsozialismus zur Idealisierung des Kommunismus (PDF-E-Book)
Eine biografietheoretische Verlaufsstudie früherer SED-Genossen von 1990 bis 1999
EUR 23,99

Sofort-Download

Mit Hilfe von biografischen Interviews mit zwei ehemaligen SED-Genossen, zeigt die Autorin, welche Funktion die Identifikation mit dem Antifaschismus-Verständnis der SED für die Bewältigung von früheren Identifikationen mit dem Nationalsozialismus für Angehörige der Aufbaugeneration der DDR haben konnte. [ mehr ]


Seiten: [<< zurück]   1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 41 bis 60 (von 736 Titeln)