E-Books

Der Psychosozial-Verlag bietet ausgewählte Titel als digitale Downloads an. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Seiten: [<< zurück]  ... 11  12  13  14  15 ...  [weiter >>]  Zeige 201 bis 220 (von 621 Titeln)

Sortieren nach: Autor + Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum Preis 

Fifty Blues (PDF-E-Book)Bruno Preisendörfer
Fifty Blues (PDF-E-Book)
Roman
EUR 19,99

Sofort-Download

Dies ist Emilios Geschichte, bizarr wie die Psychoanalyse, spannend wie ein Kriminalroman, komisch wie das Leben, traurig wie der Tod, unwahrscheinlich wie die Auferstehung. Fifty Blues erzählt von den sonderbaren Erlebnissen eines Psychoanalytikers in den ersten Tagen nach seinem 49. Geburtstag. [ mehr ]

Filmräume - Leinwandträume (PDF-E-Book)Alf Gerlach, Christine Pop (Hg.)
Filmräume - Leinwandträume (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Filminterpretationen
EUR 17,99

Sofort-Download

Die vorliegende Auswahl an Filmbesprechungen vermittelt einen Eindruck von den vielfältigen Perspektiven, unter denen Psychoanalytiker filmisches Geschehen wahrnehmen und verstehen. Damit geben sie diesen Filmen eine Tiefenstruktur, die insbesondere die psychische Wirkung des Filmgeschehens auf den Zuschauer erschließen, und eröffnen einem breiten Publikum neue Sichtweisen auf Filme wie Sieben, Matrix, Gegen die Wand oder Up in the Air. [ mehr ]

Form und Funktion des Krankhaften (PDF-E-Book)Uli Reiter
Form und Funktion des Krankhaften (PDF-E-Book)
Pathologie als Modalmedium
EUR 29,99

Sofort-Download

Bei der Übertragung von Krankheitsbildern auf soziale Systeme handelt es sich um den Versuch, neuartige Abweichungen zu codieren, für deren Beschreibung und Erklärung noch keine Begriffe zur Verfügung stehen. Uli Reiter geht in seinem Buch der Frage nach, ob diese Pathologisierung des Sozialen möglicherweise die Lösung für ein grundsätzliches soziales Problem darstellt. [ mehr ]

Formen des Andersverstehens (PDF-E-Book)Timo Storck
Formen des Andersverstehens (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Teamarbeit in der teilstationären Behandlung bei psychosomatischen Erkrankungen
EUR 59,99

Sofort-Download

Timo Storck untersucht die Verläufe von acht Behandlungen mit psychosomatisch erkrankten PatientInnen in psychoanalytisch ausgerichteter teilstationärer Behandlung. Die Auswertung dieser empirischen Daten ergänzt er durch konzeptuelle und methodologische Überlegungen: zu psychoanalytischen Konzeptionen psychosomatischer Erkrankungen, zu Theorie und Praxis von Klinikbehandlungen sowie zu einer psychoanalytischen Hermeneutik. Daraus entwickelt er schließlich Folgerungen für das Verhältnis von Verstehen und Veränderung im Behandlungsprozess. [ mehr ]

Forum Bioenergetische Analyse 2016 (PDF-E-Book)Irmhild Liebau (Hg.)
Forum Bioenergetische Analyse 2016 (PDF-E-Book)
EUR 16,99

Sofort-Download

Das Spektrum der Beiträge umfasst in der vorliegenden Ausgabe des Forums Bioenergetische Analyse die Bedeutung der Integration prä- und perinataler Aspekte in die Bioenergetische Analyse, die Integration der bioenergetischen Analyse in die Arbeit analytischer Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, eine biografische Bestandsaufnahme zwischen Bioenergetik und abendländischer Tradition, die Heilkraft von San-Tänzen, die Bioenergetische Analyse als psychoanalytisches, tiefenpsychologisches, psychodynamisches oder humanistisches Therapieverfahren und die Verflechtungen der Humanistischen Psychologie und des Reichianischen Energiekonzepts in der postmodernen Physik. [ mehr ]

Forum Bioenergetische Analyse 2017 (PDF-E-Book)Kerstin Greif (Hg.)
Forum Bioenergetische Analyse 2017 (PDF-E-Book)
EUR 16,99

Sofort-Download

Die AutorInnen widmen sich in der aktuellen Ausgabe des Forums Bioenergetische Analyse der Entwicklung der Körperpsychotherapie im Allgemeinen und der Ausgestaltung der Bioenergetik als einer ursprünglich auf die Wahrnehmung körperlicher und emotionaler Zustände fokussierten Methode hin zu ihrer heutigen Ausgestaltung als Teil der Humanistischen Psychotherapie. [ mehr ]

François Ozon (PDF-E-Book)Timo Storck, Andreas Hamburger, Karin Nitzschmann, Gerhard Schneider, Peter Bär (Hg.)
François Ozon (PDF-E-Book)
Täuschung und subjektive Wahrheit. Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie Band 15
EUR 24,99

Sofort-Download

Täuschung und Wahrheit, Wirklichkeit und Fiktion, biologisches Geschlecht und Gender – das sind die zentralen Fragen der Conditio humana, die François Ozon in seinen Filmen aus verschiedenen Perspektiven thematisiert. Ozon gehört zu den interessantesten und produktivsten Regisseuren der Gegenwart. Kaum ein anderer versteht es, die verschiedensten Charaktere, Plots und Themen so brillant auf die Leinwand zu bringen. Für sein Drama Jung & Schön (2013) und den Erotikthriller Der andere Liebhaber (2017) wurde er bei den Filmfestspielen von Cannes für die Goldene Palme nominiert. [ mehr ]

Franz Alexander und die moderne Psychotherapie (PDF-E-Book)Imke Melcher
Franz Alexander und die moderne Psychotherapie (PDF-E-Book)
EUR 19,99

Sofort-Download

Im vorliegenden Buch werden die theoretischen Arbeiten Franz Alexanders und die Kontroversen um seine Konzepte historisch eingeordnet, seine Bedeutung für die moderne Psychotherapie herausgearbeitet und seine Biografie rekonstruiert. [ mehr ]

Freie Assoziation - Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie 1/2015: »Festung Europa« (PDF-E-Book)Markus Brunner, Rolf Haubl, Christine Kirchhoff, Julia König, Jan Lohl, Tom Uhlig, Sebastian Winter (Hg.)
Freie Assoziation - Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie 1/2015: »Festung Europa« (PDF-E-Book)
18. Jahrgang, 2015, Heft 1
EUR 17,99

Sofort-Download

Freud-Bashing (PDF-E-Book)Thomas Köhler
Freud-Bashing (PDF-E-Book)
Vom Wert und Unwert der Anti-Freud-Literatur
EUR 29,99

Sofort-Download

Der Autor deckt auf, wie unwissenschaftlich und irrational auch heute noch Kritik an Freud geübt wird. Er gibt einen systematischen Überblick über die Rezeptionsgeschichte der Psychoanalyse, diskutiert wissenschaftliche Prioritätsfragen und stellt in chronologischer Reihenfolge Schriften bekannter Autoren der Anti-Freud-Literatur vor. [ mehr ]

Freuds Lektüren (PDF-E-Book)Michael Rohrwasser
Freuds Lektüren (PDF-E-Book)
Von Arthur Conan Doyle bis zu Arthur Schnitzler
EUR 29,99

Sofort-Download

Untersucht werden hier – umfassender als je zuvor, und vielleicht auch anschaulicher – Freuds Kommentare zur Literatur (zu Sophokles, Shakespeare, C. F. Meyer, W. Jensen, E.T.A. Hoffmann und A. Schnitzler). Dabei gewinnt das Wechselspiel von Literatur und Psychoanalyse an Tiefenschärfe; Freud erscheint in der Rolle des Entschlüsslers, des Detektivs und des Archäologen. [ mehr ]

Freuds Modelle der Seele (PDF-E-Book)Joseph Sandler, Alex Holder, Christopher Dare, Anna Ursula Dreher
Freuds Modelle der Seele (PDF-E-Book)
Eine Einführung
EUR 29,99

Sofort-Download

Die AutorInnen zeichnen prägnant und verständlich die theoretischen Modelle des Psychischen nach, die Sigmund Freud im Laufe seines Lebens entworfen, weiterentwickelt und modifiziert hat, um die Ursachen des psychischen Leidens seiner PatientInnen zu erklären. Leserinnen und Leser erhalten nicht nur einen fundierten Einblick in die Theorie Freuds, sondern zugleich das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen psychoanalytischen Theorien zu bahnen. [ mehr ]

Freuds Schriften zu Literatur, Kunst und Ästhetik (PDF-E-Book)Thomas Köhler
Freuds Schriften zu Literatur, Kunst und Ästhetik (PDF-E-Book)
Eine Darstellung und kritische Bewertung
EUR 19,99

Sofort-Download

Thomas Köhler stellt die weniger bekannten Schriften Freuds zu ästhetischen Fragestellungen in ihrer Entstehungsgeschichte und ihrem Inhalt dar. Zahlreiche Anmerkungen erläutern die Texte und ordnen sie zeitgeschichtlich ein. Ausführlicher besprochen werden unter anderem Der Wahn und die Träume in W. Jensens Gradiva, Eine Kindheitserinnerung des Leonardo da Vinci sowie Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten. [ mehr ]

Frieden sichern in Zeiten des Misstrauens (PDF-E-Book)Siegfried Karl, Hans-Georg Burger (Hg.)
Frieden sichern in Zeiten des Misstrauens (PDF-E-Book)
Zur Aktualität von Martin Buber, Dag Hammarskjöld und Horst-Eberhard Richter
EUR 14,99

Sofort-Download

In einer Welt voller Krisen und Konflikte ist vertrauensfördernder Dialog notwendiger denn je. Das vorliegende Buch stellt Martin Bubers, Dag Hammarskjölds und Horst-Eberhard Richters Ideen von Dialog und Frieden in Beziehung zueinander. [ mehr ]

Friedenstreiberinnen (PDF-E-Book)Ute Scheub
Friedenstreiberinnen (PDF-E-Book)
Elf Mutmachgeschichten aus einer weltweiten Bewegung
EUR 22,99

Sofort-Download

Erzählt werden die persönlichen Lebensgeschichten von knapp einem Dutzend Frauen aus Krisenregionen, die sich in beispielhafter Weise um den Frieden bemühen. Diese »Friedenstreiberinnen« engagieren sich in Afghanistan, Bosnien, Großbritannien, Indien, Irak, Israel-Palästina, Kolumbien und Ruanda oder auch im weltumspannenden Rahmen. Sie schützen Flüchtlinge, unterstützen traumatisierte Kriegsopfer, schulen Menschen in gewaltfreier Konfliktbearbeitung, blockieren Atomwaffenlager, bringen Kriegsverbrecher vor Gericht oder organisieren politische Lobbyarbeit bei der UNO. Ihre Methoden sind dabei verblüffend ähnlich und ihre Erfolge machen sie zu Mutmacherinnen für uns alle. [ mehr ]

Frühe Hilfen - Frühförderung - Inklusion (PDF-E-Book)Christiane Ludwig-Körner, Stegemann Ulla Krauskopf, Karsten (Hg.)
Frühe Hilfen - Frühförderung - Inklusion (PDF-E-Book)
Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung im Kindergarten
EUR 24,99

Sofort-Download

Damit Frühförderung, frühe Bildung und Inklusion im Kindergarten keine bloßen Schlagwörter bleiben, müssen grundlegende Veränderungen geschaffen werden. Die AutorInnen zeigen, wie innovative kooperative Ansätze im Kindergarten Kinder und Familien erreichen können und verdeutlichen gleichzeitig den wachsenden Handlungsbedarf. [ mehr ]

Frühe Kindheit unter Optimierungsdruck (PDF-E-Book)Inken Seifert-Karb (Hg.)
Frühe Kindheit unter Optimierungsdruck (PDF-E-Book)
Entwicklungspsychologische und familientherapeutische Perspektiven
EUR 25,99

Sofort-Download

In Zeiten zunehmenden Ökonomisierungs- und Optimierungsdrucks in Bildung und Gesundheit rückt besonders die Lebensphase der frühen Kindheit in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Auf Basis neuester Forschungsergebnisse warnen Experten aus Psychoanalyse, Säuglingsforschung und Neurowissenschaften daher vor Leistungsdruck, Förderwahn und der damit einhergehenden Stressbelastung – insbesondere bei kleinen Kindern. Sie plädieren für mehr Gelassenheit und betonen die uneingeschränkte Bedeutung emotional verlässlicher Beziehungen und Bindung. [ mehr ]

Früheste Erfahrungen - ein Schlüssel zum Leben (PDF-E-Book)Franz Renggli
Früheste Erfahrungen - ein Schlüssel zum Leben (PDF-E-Book)
Wie unsere Traumata aus Schwangerschaft und Geburt ausheilen können
EUR 19,99

Sofort-Download

Franz Renggli stellt die aktuellen Erkenntnisse der pränatalen Psychologie und Psychotherapie in einer allgemein verständlichen Sprache dar und zeigt anschaulich, wie tief und wie früh all unser Erleben, unsere Wahrnehmung und unser Verhalten geprägt werden. Anhand von eindrücklichen Falldarstellungen aus seiner langjährigen therapeutischen Arbeit zeigt Renggli, wie diese frühesten Traumatisierungen und Verletzungen, die kognitiv nicht zugänglich sind, therapeutisch behandelt werden können. [ mehr ]

Fürsorglichkeit und Konfrontation (PDF-E-Book)Fitzgerald Crain
Fürsorglichkeit und Konfrontation (PDF-E-Book)
Psychoanalytisches Lehrbuch zur Arbeit mit sozial auffälligen Kindern und Jugendlichen
EUR 34,99

Sofort-Download

Ein Lehrbuch für Studierende der Sonder- und der Sozialpädagogik, das sowohl in die psychoanalytische Theorie einführt als auch anhand praktischer Beispiele verdeutlicht, wie relevant die Psychoanalyse für die erzieherische und schulische Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen sein kann. [ mehr ]

Geboren im Krieg (PDF-E-Book)Ludwig Janus (Hg.)
Geboren im Krieg (PDF-E-Book)
Kindheitserfahrungen im 2. Weltkrieg und ihre Auswirkungen
EUR 29,99

Sofort-Download

Traumatische Belastungen von Kindern im II. Weltkrieg können jetzt in ihrem ganzen Ausmaß erstmals wirklich erfasst werden. Die Folgen haben die Generation der Kriegskinder und unsere Nachkriegsgesellschaft zutiefst beeinflusst und bilden vermutlich einen Hintergrund für einige Aspekte der 68er Zeit und für die kleinmütige Stimmung in unserer Gesellschaft, für das, was die Angelsachsen »The German Angst« nennen. [ mehr ]


Seiten: [<< zurück]  ... 11  12  13  14  15 ...  [weiter >>]  Zeige 201 bis 220 (von 621 Titeln)