E-Books

Der Psychosozial-Verlag bietet ausgewählte Titel als digitale Downloads an. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 560 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum+ Preis 

Das Religionsverständnis von Sigmund Freud und Carl Gustav Jung (PDF-E-Book)Sonja Lienhart
Das Religionsverständnis von Sigmund Freud und Carl Gustav Jung (PDF-E-Book)
EUR 19,99

Sofort-Download

Vergleichende Überlegungen zur Religionsauffassung von Sigmund Freud und Carl Gustav Jung wurden in der deutschen Fachliteratur selten vorgenommen – vielleicht, weil der Anschein einer grundsätzlichen Unvereinbarkeit zwischen den beiden ein solches Vorhaben oft im Keim erstickt. Mit dem vorliegenden Buch leistet Sonja Lienhart einen Beitrag zur Schließung dieser Lücke. [ mehr ]

Der Antrag auf psychodynamische Psychotherapie (PDF-E-Book)Dieter Adler
Der Antrag auf psychodynamische Psychotherapie (PDF-E-Book)
Ein Leitfaden zur Berichterstellung (inkl. Kinder- und Jugendlichen- und Gruppenpsychotherapie)
EUR 59,99

Sofort-Download

In dieser überarbeiteten Neuauflage geht der Autor auch auf die Änderungen in der Antragsstellung nach der neuen Psychotherapierichtlinie ein, die am 1. April 2017 in Kraft getreten ist. Er beschreibt die Verpflichtung zur Sprechstunde, zur Telefonsprechzeit und zur Antragsstellung auf die neue KZT sowie die grundlegenden Veränderungen bei den Fortführungsanträgen zur Therapieverlängerung. [ mehr ]

Martin Scorsese    (PDF-E-Book)Peter Bär, Gerhard Schneider (Hg.)
Martin Scorsese (PDF-E-Book)
Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie Band 13
EUR 24,99

Sofort-Download

Martin Scorsese (geb. 1942) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Regisseure und Vertreter des New Hollywood. In der Tradition des europäischen Autorenfilms der 1960er und 70er Jahre thematisiert Scorsese individuelle, soziale und soziokulturelle Konfliktsituationen sowie die Bedeutung von Gruppenzugehörigkeiten, Gewalt und den Verlust basaler Sicherheiten. [ mehr ]

The Queer Intersectional in Contemporary Germany (PDF-E-Book)Christopher Sweetapple (ed.)
The Queer Intersectional in Contemporary Germany (PDF-E-Book)
Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics
OpenAccess

Sofort-Download

Download

Anti-racist and queer politics have tentatively converged in the activist agendas, organizing strategies and political discourses of the radical left all over the world. The essays represent a small snapshot of writers working at this point of convergence between anti-racist and queer politics and scholarship from the context of Germany. These four writers and texts provide a compelling introduction to what the introductory essay calls »a Berlin chapter of the Queer Intersectional«, that is, an international justice movement conducted in the key of academic analysis and political speech which takes inspiration from and seeks to synthesize the fruitful concoction of anti-racist, queer, feminist and anti-capitalist traditions, movements and theories. [ mehr ]

Wie gefährlich ist Donald Trump? (PDF-E-Book)Bandy X. Lee (Hg.)
Wie gefährlich ist Donald Trump? (PDF-E-Book)
27 Stellungnahmen aus Psychiatrie und Psychologie
EUR 32,99

Sofort-Download

27 amerikanische PsychiaterInnen, PsychologInnen und TherapeutInnen klären darüber auf, warum jemand wie Trump absolut amtsunfähig ist und niemals mit der Macht des amerikanischen Präsidenten hätte betraut werden dürfen. Sie durchbrechen damit eine wichtige ethische Grundregel ihres Berufs, die es ihnen verbietet, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eine seelische oder geistige Krankheit zu attestieren. In spannenden Beiträgen untersuchen die AutorInnen die narzisstischen Charakterzüge, die psychopathologischen Symptome und die bizarren Handlungen Trumps, die angesichts seiner Machtfülle tatsächlich eine akute Gefahr nicht nur für die USA, sondern für die ganze Welt darstellen. [ mehr ]

Revolutionär auf ihre Art (PDF-E-Book)Etta Federn
Revolutionär auf ihre Art (PDF-E-Book)
Von Angelica Balanoff bis Madame Roland - 12 Skizzen unkonventioneller Frauen
EUR 13,99

Sofort-Download

Der Holocaust im Leben von drei Generationen (PDF-E-Book)Gabriele Rosenthal (Hg.)
Der Holocaust im Leben von drei Generationen (PDF-E-Book)
Familien von Überlebenden der Shoah und von Nazi-Tätern
EUR 27,99

Sofort-Download

Wie gestaltet sich der familiale Dialog über die Familienvergangenheit in der Nazizeit in familien von Verfolgten des Naziregimes wie auch in Familien von Nazi-Tätern und Mitläufern? Welchen Einfluss hat die Vergangenheit der Großeltern auf das Leben ihrer Kinder und Enkel? Wie unterscheidet sich strukturell der Dialog über den Holocaust in Familien mit Tätern und in Familien mit Verfolgten? Ausgewählte Fallsrudien machen deutlich, wie die zweite und dritte Generation über psychische Symptome und Phantasien die Vergangenheit ausagieren. [ mehr ]

Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (PDF-E-Book)Dietmar Richter, Walter Schuth, Katharina Müller (Hg.)
Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (PDF-E-Book)
Beiträge der Jahrestagung 1997
EUR 19,99

Sofort-Download

Was tut sich in der stationären Psychotherapie? (PDF-E-Book)Roland Vandieken, Eduard Häckl, Dankwart Mattke (Hg.)
Was tut sich in der stationären Psychotherapie? (PDF-E-Book)
Standorte und Entwicklungen
EUR 39,99

Sofort-Download

Die Deutung im therapeutischen Prozeß (PDF-E-Book)Wolfgang E. Milch, Hans-Peter Hartmann (Hg.)
Die Deutung im therapeutischen Prozeß (PDF-E-Book)
EUR 15,99

Sofort-Download

Handbuch interkulturelle Suchthilfe (PDF-E-Book)Ramazan Salman, Soner Tuna, Alfred Lessing (Hg.)
Handbuch interkulturelle Suchthilfe (PDF-E-Book)
Modelle, Konzepte und Ansätze der Prävention, Beratung und Therapie
EUR 23,99

Sofort-Download

Der Haß auf die Liebe (PDF-E-Book)Maurice Hurni, Giovanna Stoll
Der Haß auf die Liebe (PDF-E-Book)
Die Logik der perversen Paarbeziehung
EUR 23,99

Sofort-Download

Perverse Paare entwickeln raffinierte Strategien, um Genuss in der Erniedrigung und Zerstörung des anderen zu finden. Hurni und Stoll liefern erstmals eine umfassende klinische Beschreibung dieser »perversen Logik« und verfolgen sie zurück auf frühe traumatische Erfahrungen, in denen das Selbstwertgefühl und die sexuelle Identität des Kindes zerstört wurden. [ mehr ]

Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (PDF-E-Book)Sabine Hawighorst-Knapstein, Götz Schönefuß, Paul Georg Knapstein, Heribert Kentenich (Hg.)
Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (PDF-E-Book)
Beiträge der Jahrestagung 1998
EUR 23,99

Sofort-Download

Wie das Leben nach dem Fieber (PDF-E-Book)Regula Schiess
Wie das Leben nach dem Fieber (PDF-E-Book)
Ein ungarisches Schicksal
EUR 19,90

Sofort-Download

Die frühe Kindheit (PDF-E-Book)Wilfried Datler, Christian Büttner, Urte Finger-Trescher (Hg.)
Die frühe Kindheit (PDF-E-Book)
Psychoanalytisch-pädagogische Überlegungen zu den Entwicklungsprozessen der ersten Lebensjahre / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 10
EUR 22,99

Sofort-Download

Das Jahrbuch widmet sich den Entwicklungsprozessen der ersten Lebensjahre. Es diskutiert Ergebnisse der aktuellen Säuglings- und Kleinkindforschung und der Bindungstheorie. Weitere Beiträge handeln von psychoanalytischen Konzepten des Lernens und der Lernbehinderung und informieren über aktuelle psychoanalytisch-pädagogische Neuerscheinungen. Ein Literaturumschauartikel greift das selten behandelte Thema der Geschwisterbeziehung auf. [ mehr ]

Die Psychotherapiestation (PDF-E-Book)Ralf T. Vogel (Hg.)
Die Psychotherapiestation (PDF-E-Book)
Praxis und Forschung in der Stationären Psychotherapie eines psychiatrischen Versorgungskrankenhauses
EUR 27,99

Sofort-Download

Mit anderem Blick (PDF-E-Book)Wilfried Gottschalch
Mit anderem Blick (PDF-E-Book)
Grundzüge einer skeptischen Pädagogik
EUR 19,99

Sofort-Download

Wilfried Gottschalch versucht in diesem Buch seine subjektiven Erfahrungen als Jugendleiter, Lehrer, Hochschullehrer und Homo politicus so zu objektivieren, daß sie anderen Pädagogen Orientierungshilfe bieten können. Er entwirft in ihm eine skeptische Pädagogik, die nicht zum Verzweifeln, sondern zu besonnenem Eingreifen anregen will. Zur Erkundung der inneren Welt gebraucht er die Psychoanalyse, weil psychoanalytische Erfahrung Pädagogen zu höherer Wahrnehmungsfähigkeit verhelfen kann: für ihre eigene innere Welt und für die Welt ihrer Kinder, Jugendlichen, Klienten und Kollegen. [ mehr ]

Psychoanalyse als Beruf (PDF-E-Book)Anne-Marie Schlösser, Kurt Höhfeld (Hg.)
Psychoanalyse als Beruf (PDF-E-Book)
Eine Publikation der DGPT
EUR 39,99

Sofort-Download

Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (PDF-E-Book)Ruth Bodden-Heidrich, Ilse Rechenberger, Hans-Georg Bender (Hg.)
Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (PDF-E-Book)
Beiträge der Jahrestagung 1999
EUR 23,99

Sofort-Download

Ein gut gehütetes Geheimnis (PDF-E-Book)Marina Leitner
Ein gut gehütetes Geheimnis (PDF-E-Book)
Die Geschichte der psychoanalytischen Behandlungs-Technik von den Anfängen in Wien bis zur Gründung der Berliner Poliklinik im Jahr 1920
EUR 29,99

Sofort-Download

Da selbst unter etablierten Psychoanalytikern große Unsicherheit herrscht, was die „richtige“ Technik sei, halten sich die meisten in dieser Frage sehr bedeckt. Tatsächlich kam es bereits zwischen Freud und den Psychoanalytikern, die offen über ihre Behandlungs-Techniken Auskunft gaben, regelmäßig zu Spannungen oder gar zum Zerwürfnis, wie die Beispiele Otto Ranks und Sandor Ferenczis zeigen (vgl. Haynal: Die Technik-Debatte in der Psychoanalyse). Die Behandlungs-Technik wurde zum bestgehüteten Geheimnis der Psychoanalyse. Leitner untersucht in ihrer historischen Studie, wie mit der zunehmenden Etablierung der Psychoanalyse als Heilberuf die Frage der „richtigen Technik“ einen immer wichtigeren Stellenwert einnahm, während es gleichzeitig immer schwieriger wurde, die damit zusammenhängenden Fragen offen zu diskutieren. Mit der Gründung der Berliner Poliklinik und des Berliner Psychoanalytischen Instituts wurden die Weichen für die Institutionalisierung der psychoanalytischen Ausbildung gestellt, die bis heute das psychoanalytische Ausbildungssystem – mit all seinen rigiden und infantilisierenden Momenten – bestimmen. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 560 Titeln)